Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder399.783
Neue User0
Männer196.969
Frauen195.983
Online3
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.595
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Exodus7

    Maennlich Exodus7
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Vensen

    Maennlich Vensen
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von alphana

    Weiblich alphana
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von greg24

    Maennlich greg24
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von niggoniggo

    Maennlich niggoniggo
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von YviGismo

    Weiblich YviGismo
    Alter: 38 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mellif123

    Maennlich mellif123
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ungekick007

    Maennlich Ungekick007
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Yamba2017

    Maennlich Yamba2017
    Alter: 34 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lutschi74

    Maennlich Lutschi74
    Alter: 43 Jahre
    Profil

     
Foren
Computer & Internet
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Bio

(309x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Evil-Dragon

16.11.2005 20:03:27

Evil-Dragon

Evil-Dragon hat kein Profilbild...

Themenstarter
Evil-Dragon hat das Thema eröffnet...

Kartoffeln werden vor dem Auspflanzen sortiert. Während die großen Kartoffeln als Speisekartoffeln Verwendung finden, dienen die kleineren als Pflanzkartoffeln.
Worin liegt der Nutzen dieser Maßnahme ?
Begründe, ob dieses Vorgehen zu Ertragseinbußen führen kann !

PS ie Frage ist aus dem Bereich der Genetik ( genauer Mutation und Modifikation ).

Logisch wäre als Nutzen der Maßnahme zu sagen, das die kleinen Kartoffeln noch wachsen sollen, bevor sie als Speisekartoffeln verwendet werden können. Das ist hier aber nicht so richtig angebracht, denke ich. Könnt ihr mir bitte weiterhelfen ?!?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Thomsen86

16.11.2005 20:04:46

Thomsen86

Profilbild von Thomsen86 ...

Geh mal ne woche bei nem landwirt arbeiten dann kapierst du es
kann nich verstehen wie man son billigen Mist den man ohne Probleme bei google findet hier fragen soll.
Oh Man

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Thomsen86

16.11.2005 20:05:43

Thomsen86

Profilbild von Thomsen86 ...

Außerdem
Worin liegt der Nutzen dieser Maßnahme ?
Hast du schonmal 5 kg große und 5 kg kleine Kartoffeln geschählt das is der Sinn.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Evil-Dragon

16.11.2005 20:06:38

Evil-Dragon

Evil-Dragon hat kein Profilbild...

Themenstarter
Evil-Dragon hat das Thema eröffnet...

sicher, sicher ... deshalb frag ich ja - lol

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Thomsen86

16.11.2005 20:09:00

Thomsen86

Profilbild von Thomsen86 ...

Mal ne ganz simple Antwort.
Wenn du die kleinen Kartoffeln einer Pflanze nimmst an der schon richtig große gewachsen sind kannst du die produktiv weiter nehmen um große Kartoffeln zu nehmen da die die selben genetischen informationen haben - natrüliche auslese is mal n tipp als stichwort

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Rockgirly15

16.11.2005 20:09:36

Rockgirly15

Rockgirly15 hat kein Profilbild...

keen plan..möglicherweise hat jede von ihnen diese mutation..und bei den kleinen isses hal nich durhcgekommen...also solang pflanzen bisse auch groß udn stark wird....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Evil-Dragon

16.11.2005 20:12:53

Evil-Dragon

Evil-Dragon hat kein Profilbild...

Themenstarter
Evil-Dragon hat das Thema eröffnet...

d.h. - gleiche genetische info -> gleiche merkmalsausbildung -> ertragseinbußen nur bei umwelteinflüssen ... kälte, trockenheit etc.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Thomsen86

16.11.2005 20:16:22

Thomsen86

Profilbild von Thomsen86 ...

ja das kann man als anfang so schreiben

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Thomsen86

16.11.2005 20:18:42

Thomsen86

Profilbild von Thomsen86 ...

@Rockgirly15
Mutation spielt hier gar nich mehr richtig rein steht ja nich weiter in der aufgabenstellung - wenn man natürlih davon ausgeht kann man kleinwüchsigkeit auch als mutation darlegen nur bei den normalen kleineren kartoffeln handelt es sich hierbei um solche die später zu wachen begonnen haben und demnach nicht die selben vorraussetzungen von anfang an hatte wie die "erwachsenen" kartoffeln

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
betrug
Kinderlieeed hilfe
Nudeln
Wichtig
hier könnt ihr...


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

3 Mitglieder online