Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.502
Neue User1
Männer195.853
Frauen194.818
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Nette551

    Weiblich Nette551
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Celinehaw

    Weiblich Celinehaw
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MartinDD

    Maennlich MartinDD
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von cimbomlukizzz

    Weiblich cimbomlukizzz
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von tugba_skn

    Weiblich tugba_skn
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 1905_cimbomm

    Weiblich 1905_cimbomm
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Zedom

    Maennlich Zedom
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Rooxd

    Maennlich Rooxd
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von anstoe16

    Weiblich anstoe16
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Harald6543

    Maennlich Harald6543
    Alter: 30 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Bio.. Vererbung

(1262x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von cnn

12.09.2007 17:55:32

cnn

Profilbild von cnn ...

Themenstarter
cnn hat das Thema eröffnet...

soo ich habb da mal ein problem... ich komme mit diese aufgabe nicht mehr klar..

Ein tomatenzüchter kreuzte zwei reinerbige Tomatensorten miteinander. Die erste besitzt dunkelgrüne behaarte Blätter, die zweite haalose galbgrüne Blätter. Die erhaltenen Samen sät er im Frühjahr des nächsten Jahres aus. Er erhält Pflanzen mit dunkelgrünen behaarten Blättern. Diese kreuzte er wahllos untereinander, sät sie im dritten Jahr aus und bekommt 125 gelbgrüne haarlose und 363 dunkelgrüne behaarte pflanzen.
a) Geben Sie die Art des Erbganges an. Stellen Sie den vollständigen Erbgang von der Parental- bis zur F2-Generation auf.

b) In einem anderen Versuch kreuzt der Züchter dunkelgrüne behaarte Pflanzen der F1-Generation mit haarlosen gelbgrünen Individuen. Sein Ergebnis: von 200 daraus hervorgegangen Pflanzen sind 88 behaart und dunkelgrün, 86 haarlos und gelbgrün, 13 haarlos und dunkelgrün und 13 behaart und gelbgrün. Erklären Sie das Zustandekommen des Versuchsergebnisses. Berücksichtigen Sie dabei auch die beidenletztgenannten Phänotypen. Stellen Sie das entsprechende Erbschema auf.


die frage.. wenn bei a ein dominat rezessiver vorgang vorläge, dann müsst in der f2 generation ein anderes zahlenverhältis rauskommen als 3:1. und außerdem wäre doch auch andere kombinationen dabei z.b. dunkelgrün und haarlos... und bei b ist da auch das problem.. wenn kein dominat-rezessiver erbgang waas denn sonst? wäre für jede klien hilfe dankbar

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von mieze.katz

12.09.2007 17:57:48

mieze.katz

Profilbild von mieze.katz ...

1. dominant-rezessiver erbgang

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von mieze.katz

12.09.2007 17:59:15

mieze.katz

Profilbild von mieze.katz ...

gut ich sollte auch mal weiter lesen...

aber meine antwort ist trotzdem richtig XD (glaub ich doch lol)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von CIoud_Strife

12.09.2007 18:27:31

CIoud_Strife

Profilbild von CIoud_Strife ...

Die Merkmale 'dunkelgrün' und 'behaarte' sind dominant, 'galbgrün' und 'haarlos' sind rezessiv

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SerialELain

12.09.2007 18:59:27

SerialELain

SerialELain hat kein Profilbild...

ich habe diese aufgabe auch mal lösen müssen... leider is mir dies nicht gelungen ^^ in meinem aufzeichnungen hab ich im zusammenhang mit drosophila mal ein 3:1 Verhältnis im phänotyp gefunden... ich weiß nich, ob ihr sowas mal gemacht habt?

bei der zweiten aufgabe handelt es sich um eine rückzüchtung, bei der du ablesen kannst, dass ein chromosom nicht für ein merkmal verantwortlich ist, sondern das mehrere gene auf einem chromosomen liegen (jedenfalls hab ich damals einen punkt drauf bekommen)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Vererbung von Augenfarben
Biologie Vererbung Drosophila...
extrachromosomale vererbung
Bio,Vererbung,Help me please!
BIO Vererbung!LEBENSWICHTIG!!!bitte helft mir.....


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online