Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.546
Neue User0
Männer195.876
Frauen194.839
Online2
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von amirarose

    Weiblich amirarose
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Thegame24

    Weiblich Thegame24
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ele99

    Weiblich ele99
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mephistophelesA

    Weiblich mephistophelesA
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Famedog20

    Maennlich Famedog20
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von haltdfeinmaul

    Maennlich haltdfeinmaul
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mephistophelesO

    Weiblich mephistophelesO
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Louisalenge

    Weiblich Louisalenge
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Roosleitner

    Maennlich Roosleitner
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Peter2000_

    Maennlich Peter2000_
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

BIO LK od. GKversuch m

(533x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von LiL.Princess

18.03.2007 13:23:51

LiL.Princess

Profilbild von LiL.Princess ...

Themenstarter
LiL.Princess hat das Thema eröffnet...

versuch mit hefe
den versuch habe ich schon audgeführt. es ging darum einen hefeteig herzustellen und ihn zu beobachten, messwerte aufzuschreiben, koordinatensystem zeichnen etc. dazu gibt es nun auch ein paar fragen und da wir diese hausaufgabe am mo abgeben müssen würde ich gerne eure antworten mit meinen vergleichen.


1. warum geht hefe auf? wenns geht mit ner formel, ich war ne null in chemie...
2. der versuch dauerte 75 min also solange habe ich ihn beobachtet. hat jemand ne ahnung, was nach 1,2 oder 5 std mit dem teig passieren kann?
3. der versuch wurde bei einer temp. von 21 °C durchgeführt. wie würde er sich auswirken, wenn die temp. 40 °C oder sogar 80°C betragen würde?
4. wie sollte man mit dem teig nach beendigung des versuchs umgehen?

schonmal danke für die hilfe...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von LiL.Princess

18.03.2007 13:37:43

LiL.Princess

Profilbild von LiL.Princess ...

Themenstarter
LiL.Princess hat das Thema eröffnet...

ich weiß es ist sonntag, aber kann mir denn keiner helfen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von LiL.Princess

18.03.2007 14:06:16

LiL.Princess

Profilbild von LiL.Princess ...

Themenstarter
LiL.Princess hat das Thema eröffnet...

huhu??? alle noch im vollrausch oder was???

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von annööö

18.03.2007 14:12:30

annööö

annööö hat kein Profilbild...

bei 40° würde es schneller gehn,ich glaub bei 80° normal bis gar nicht...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von annööö

18.03.2007 14:16:43

annööö

annööö hat kein Profilbild...

"Die beste Temperatur für den Trieb der Hefe liegt bei ca. 32 °Celsius. Zur Vermehrung der Hefe sind ungefähr 28 °C ideal. Bei Temperaturen über 45 °C beginnt die Zelle zu sterben."

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von LiL.Princess

18.03.2007 14:54:05

LiL.Princess

Profilbild von LiL.Princess ...

Themenstarter
LiL.Princess hat das Thema eröffnet...

alles klar. dankeschön @ annööö

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von psychedelicz

18.03.2007 14:54:33

psychedelicz

Profilbild von psychedelicz ...

RGT regel

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von noobish

18.03.2007 23:35:03

noobish

noobish hat kein Profilbild...

hi...ich bin mir nicht hundertprozentig sicher, aber soweit ich weiß ist im hefeteig natriumhydrogencarbonat enthalten und wenn das erhitzt wird entsteht kohlendioxid und natriumhydroxid, also (ich kann die Zahlen in der Formel nicht tiefstellen):

NaHCO3 --> C02 + NaOH

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von noobish

18.03.2007 23:36:32

noobish

noobish hat kein Profilbild...

das kohlendioxid ist dann natürlich für den auftrieb verantwortlich

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Skaos-w-

18.03.2007 23:48:59

Skaos-w-

Profilbild von Skaos-w- ...

oh, dass hatten wir auch mal ^^ aber leider bin ich zu müde, sry.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von lärminator

19.03.2007 00:03:33

lärminator

lärminator hat kein Profilbild...

ich kann mit hefe alkohol machen hehe

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
EU Länder
Nature One
nicks
schenkt ih euern Eltern was zu Weihnachten?
Bio Abi Sachsen


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

2 Mitglieder online