Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.584
Neue User21
Männer195.892
Frauen194.861
Online4
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von bonjourmarieke

    Weiblich bonjourmarieke
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Hansen112000

    Maennlich Hansen112000
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von AnnaLuisa186

    Weiblich AnnaLuisa186
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von AnnaLuisarf

    Weiblich AnnaLuisarf
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von annarauhl

    Weiblich annarauhl
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 884884884

    Weiblich 884884884
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Fischfresse568

    Maennlich Fischfresse568
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tobias23434

    Maennlich Tobias23434
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tobias12234

    Maennlich Tobias12234
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von meljxx

    Weiblich meljxx
    Alter: 30 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

bio...

(280x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von ichliebe

31.10.2006 15:40:20

ichliebe

Profilbild von ichliebe ...

Themenstarter
ichliebe hat das Thema eröffnet...

hey!
ich brauch hilfe in bio. es geht um die niere und die osmose und was das alles miteinander zu tun hat. kann mir irgendjemand da weiterhelfen?
wär total lieb

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Cruiser1

31.10.2006 15:44:09

Cruiser1

Cruiser1 hat kein Profilbild...

gibts da auch ne frage???

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ichliebe

31.10.2006 15:45:01

ichliebe

Profilbild von ichliebe ...

Themenstarter
ichliebe hat das Thema eröffnet...

ja, was haben die osmose und die niere miteinander zu tun. mehr hab ich auch cniht bekommen...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Cruiser1

31.10.2006 15:46:00

Cruiser1

Cruiser1 hat kein Profilbild...

das weiß ich nicht

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von maverik1986

31.10.2006 15:46:27

maverik1986

Profilbild von maverik1986 ...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von blondie4life

31.10.2006 15:46:51

blondie4life

Profilbild von blondie4life ...

Die Niere hat bei der Konzentration von Flüssigkeit eine wichtige Funktion. Mit Hilfe des Hormons ADH und der Verdünnungs- und Konzentrationsfunktion der Niere wird das Verhältnis zwischen Wasser und gelösten Bestandteilen in den Zellen und in der extrazellulären Flüssigkeit auf einer bestimmten Konzentration gehalten bzw. eingestellt.


Wasser verteilt sich durch Osmose. Die Verteilung des Wassers geschieht durch Osmose. Hierbei handelt es sich um einen einseitigen Übertritt von Wasser durch eine Membran. Die Membran ist nur auf einer Seite passiv durchlässig und zwar aus einer Lösung mit niedriger Konzentration in eine mit höherer Konzentration. Sobald der Konzentrationsausgleich erreicht ist, stoppt der Wasserübertritt.

aus http://www.medizinfo.de/endokrinologie/stoffwechsel/nawasser.htm

vielleicht hilft dir das ja was...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ichliebe

31.10.2006 15:46:59

ichliebe

Profilbild von ichliebe ...

Themenstarter
ichliebe hat das Thema eröffnet...

klasse:( ich find auch cnihts im internet... ätzend das thema!!!!!!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von maverik1986

31.10.2006 15:47:32

maverik1986

Profilbild von maverik1986 ...

hatte mal bioleistungskurs aber ohne meine hefter die grad net bei mir sind kann ich auch kein bissl mehr,tut mir leid
hab da was im kopf aber das könnte auch vollkpmmen falsch sein

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von blondie4life

31.10.2006 15:49:41

blondie4life

Profilbild von blondie4life ...

Dialyse funktioniert nach dem Prinzip der Osmose
Dialyse funktioniert nach dem Prinzip der Osmose Stellen Sie sich einen Plastikbeutel mit feinen Poren (semipermeable Wand) vor. In diesen Sack wird eine Flüssigkeit - z. B. Blut - gefüllt, die Giftstoffe in Form von osmotisch wirksamen Teilchen enthält. Anschließend wird der Beutel in eine Schale mit wässriger Lösung gelegt. Die Giftstoffe ziehen in Richtung der wässrigen Lösung, sie verlassen den Beutel durch die Poren und wandern in die Schale (Osmose). Die Wanderrichtung ist dabei immer die gleiche: Von der höher zur niedriger konzentrierten Lösung. Die kleinen Giftstoffe wandern dabei leichter und schneller durch die Poren als die großen Partikel. Die Wanderung findet so lange statt, bis der Gehalt an Giftstoffen in Blut und wässriger Lösung gleich ist. Dadurch wird die Flüssigkeit im Beutel entsprechend dem Konzentrationsunterschied gereinigt. Dieses Verhalten von zwei Flüssigkeiten unterschiedlicher Konzentration macht man sich für die Dialyse zu Nutze. Das Blut besitzt eine andere Konzentration an harnpflichtigen Substanzen und Blutsalzen als die wässrige Lösung (z.B. Dialyse-Flüssigkeit).

Wichtig zu wissen ist dabei:

* eine Dialyse braucht Zeit und Geduld, denn die Giftstoffe wandern nach und nach (und nicht auf einmal) durch die semipermeable Wand.
* je kleiner die Giftstoffe sind, desto leichter schlüpfen sie durch die Poren und werden entfernt.
* Zellen und die meisten Proteine sind zu groß, um entfernt zu werden, sie können die Poren nicht passieren
* einige für den Körper wichtige Stoffe passen jedoch durch die Poren; dazu gehören z. B. Vitamine, diese müssen dem Körper daher nach der Dialyse oftmals in Form von Tabletten wieder zugeführt werden
* eine Dialyse ist keine einmalige Angelegenheit, sondern muss regelmäßig durchgeführt werden, da sich ständig neue Giftstoffe im Körper sammeln

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Tod
Sony Ericsson K75i Schale abmachen
S*C*H*E*I*ß*E
Charakterisierung Bärlach oder Gastmann
Frage?! schlaue leute gesucht!!!


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

4 Mitglieder online