Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.124
Neue User9
Männer197.589
Frauen196.704
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.687
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von xxdiinaaxx

    Weiblich xxdiinaaxx
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von petrarot

    Weiblich petrarot
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lotte1504

    Weiblich Lotte1504
    Alter: 38 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sumischa

    Weiblich sumischa
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lila2302

    Weiblich lila2302
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von heimliche

    Weiblich heimliche
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von robertbnke

    Maennlich robertbnke
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von unicorn2

    Weiblich unicorn2
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Aariii

    Maennlich Aariii
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von vincentbehr

    Weiblich vincentbehr
    Alter: 49 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Bewerbungsschreiben

(1457x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von wirbelwin...

12.11.2008 18:32:20

wirbelwin...

wirbelwindchen hat kein Profilbild...

Ich finds gut. & klingt überzeugend für mich, aber das werde ich direkt nicht einschätzen können!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von saskiarj

12.11.2008 18:32:28

saskiarj

saskiarj hat kein Profilbild...

Ich find sie astrein, ja.
Nur könntest du eventuell noch
deine Berufserfahrung spez.
Hast du als Putze gearbeitet und warst
freundlich zu den Menschen, die dir Geld
auf den Teller legen,
hast du als Verkäuferin gearbeitet.. oder was?
Sowas z.B. : )

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Arg0n

12.11.2008 18:34:42

Arg0n

Arg0n hat kein Profilbild...

Eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen würde mich deshalb besonders reizen, da Sie ein bekanntes und angesehenes Unternehmen sind und ich mir sicher bin, dass eine Ausbildung bei Ihnen mir bei meiner späteren beruflichen Entwicklung helfen kann.
____
kannst das irgendwie in 2 sätze packen? ich finds beim lesen n bisschen lang... Da sie blabla...reizen. Ich bin mir sicher, blabla, helfen kann. (so in die richtung vielleicht)

anonsten ganz okay, aber achte beim schreiben darauf, dass du die Anredepronomen groß schreibst, sonst bist eher aufm ablagestapel als du "bewerbungsschreiben" sagst

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von saskiarj

12.11.2008 18:37:21

saskiarj

saskiarj hat kein Profilbild...

Das wird wohl ein ewiges Streitthmea bleiben:
Hypotaktische Sätze on masse, oder kurz und knapp!? (:
Ich persönlich finde ja hypotaktische sehr viel schöner,
übersichtlicher(ich finde!) und "gebildeter".

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Tinka87

12.11.2008 18:44:43

Tinka87

Profilbild von Tinka87 ...

aber leider stehen die leute eher auf kurze, präzise sätze :(

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von saskiarj

12.11.2008 18:45:48

saskiarj

saskiarj hat kein Profilbild...

Auch die "hohen Tiere", ja?
Es gibt irgendwie viele abweichende Meinungen..
Wäre also Nummer sicher kurze und präzise?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Tinka87

12.11.2008 18:47:19

Tinka87

Profilbild von Tinka87 ...

naja, also ich finde, man sollte sich schon kurz halten, aber nicht zuuuu kurz. die bewerbung von der threadstarterin finde ich ein bisschen zu lang.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sunnymaus87

12.11.2008 18:50:49

sunnymaus87

Profilbild von sunnymaus87 ...

nimm mal diese ganzen "würde", "möchte" und "könnte" raus. das geht gar nicht! die stelle würde dich nicht reizen, sie reizt dich. und du würdest dich nicht freuen, sondern du freust dich. viel einfacher, klingt besser und zeigt deine entschlossenheit!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gruenschn...

12.11.2008 18:52:36

gruenschn...

Profilbild von gruenschnabel ...

Sehr geehrte Damen und Herren,

bezüglich ihrer Stellenausschreibung durch die Bundesagentur für Arbeit (Komma) möchte ich mich hiermit für einen Ausbildungsplatz zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit zum 01.08.2009 bewerben.

Zur Zeit besuche ich XXX in XXX, welche ich voraussichtlich im Sommer 2009 abschließen werden. (Mit welchem Abschluss?)

Die ersten positiven Erfahrungen in Bezug auf Kundenbetreuung und Verantwortungsbereitschaft konnte ich bereits durch meine mehrjährige Berufserfahrungen sammeln.(unverständlich, "Erfahrungen in Bezug auf Verantwortungsbereitschaft"??? zweimal "Erfahrungen" klingt schräg. In welchem Berufsfeld?) Zudem zeichne ich mich durch höfliches Auftreten und eine freundliche Art gegenüber anderen Menschen aus.


Zahlreiche Gespräche mit Bekannten, die sich ebenfalls für den Beruf als Fachkraft für Schutz und Sicherheit entschieden, haben mich zudem in meiner Entscheidung bestärkt, eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen anzustreben. (Haben die Bekannten dir diese Firma empfohlen? Wenn nicht, passt der Satz so nicht)

Eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen würde mich deshalb besonders reizen, da Sie ein bekanntes und angesehenes Unternehmen sind und ich mir sicher bin, dass eine Ausbildung bei Ihnen mir bei meiner späteren beruflichen Entwicklung helfen kann.

(Was macht die Bekanntheit und das Ansehen des Unternehmens aus. Namen der Firma anstelle von "sie" und "ihrem Unternehmen". Die Ausbildung kann dir nicht helfen sie WIRD. Das soll doch deine feste Überzeugung zeigen, dass du diese Ausbildung unbedingt haben musst)

Gerne möchte ich Sie in einem persönlichen Gespräch von meinen Stärken
überzeugen. Daher freue ich mich über eine Einladung zum Einstellungsgespräch und verbleibe (Auch hier musst du mit mehr Überzeugung schreiben. Du WILLST den Job und du WIRST zum Vorstellungsgespräch einladen, weil DU die einzig richtige für diese Stelle bist)


Mit freundlichem Gruß,


ich rate dir, das bewerbungsschreiben noch einmal zu überarbeiten. überlege dir ganz genau warum es diese ausbildung, bei dieser firma sein muss, und keine andere. was zeichnet dich gegenüber deinen mitkonkurrenten aus, um diesen ausbildungsplatz zu bekommen. das bewerbungsschreiben ist häufig schon entscheidend. der adressat muss deinen willen aus jeder zeile des schreibens erkennen können. hebe dich und deine ualifikation ruhig hervor, ohne dabei zu "dick aufzutragen", zu schleimen oder zu lügen...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sunnymaus87

12.11.2008 18:53:49

sunnymaus87

Profilbild von sunnymaus87 ...

achso, noch was: du hast geschrieben, die stelle kann dir helfen. das würd ich anders formulieren. du musst allgemein aktiver schreiben. die stelle hilft dir nicht, sondern nur, was du draus machst!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MrsDeluxe

12.11.2008 18:58:51

MrsDeluxe

Profilbild von MrsDeluxe ...

Ok, mal eben ein schneller Vorschlag, jetzt hab ich Zeit
Scheiss Helfer-Syndrom...^^

Sehr geehrte Damen und Herren, (Hast du evtl. einen Namen an den du schreiben kannst? Der Personalchef oder sowas? kommt immer besser)

bezüglich ihrer Stellenausschreibung durch die Bundesagentur für Arbeit möchte ich mich hiermit für einen Ausbildungsplatz zur Fachkraft im Bereich Schutz und Sicherheit zum 01.08.2009 bewerben.

Zur Zeit besuche ich XXX in XXX, welche ich voraussichtlich im Sommer 2009 abschließen werden.
(Mit welchem Abschluss?)

Durch meine mehrjährige Berufserfahrung konnte ich viele positive Erfahrungen im Bereich der Kundenbetreuung und der Verantwortungsbereitschaft sammeln. Mein Wesen zeichnet sich durch ein höfliches, offenes Auftreten und meine freundliche Art anderen Menschen gegenüber, aus.

Der Wunsch, eine Ausbildung zur Fachkraft im Bereich Schutz und Sicherheit zu absolvieren wurde durch Gespräche mit Bekannten, die bereits in diesem Berufsfeld arbeiten, bestärkt und gefestigt.


Eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen würde mich deshalb besonders reizen, da Sie ein bekanntes und angesehenes Unternehmen sind und ich mir sicher bin, dass eine Ausbildung bei Ihnen mir bei meiner späteren beruflichen Entwicklung helfen kann.

Gerne möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch persönlich von meinen Stärken
überzeugen. Über eine Einladung von Ihnen freue ich mich daher ganz besonders.


Mit freundlichem Gruß,

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Bewerbungsschreiben
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

18 Mitglieder online