Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.145
Neue User0
Männer197.598
Frauen196.716
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.687
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von SeikoKagamine

    Maennlich SeikoKagamine
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Veit1234

    Maennlich Veit1234
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sibo0310

    Weiblich sibo0310
    Alter: 44 Jahre
    Profil

  • Profilbild von silentwarrior66

    Weiblich silentwarrior66
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von uni20172017

    Weiblich uni20172017
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MICHAELA78

    Weiblich MICHAELA78
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von fenerbahce99

    Weiblich fenerbahce99
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Nikiticki

    Weiblich Nikiticki
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von C738

    Maennlich C738
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von linaaaahh

    Weiblich linaaaahh
    Alter: 15 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Bestimmung ganzrationaler Funktionen

(629x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von kleine-liebe

25.06.2006 14:55:44

kleine-liebe

Profilbild von kleine-liebe ...

Themenstarter
kleine-liebe hat das Thema eröffnet...

Bestimme alle ganzrationalen Funktionen 3ten Grades, deren Schaubild
a) punktsymmetrisch zum Ursprung ist und für x = 2 einen Extrempunkt hat
b) im Ursprung einen Wendepunkt mit der Wendetangente y=x hat.

Ich war letzte Woche krank, und hab den Stoff im Unterricht verpasst. Aber die HA muss ich trotzdem machen -.-
Kann mir jemand helfen, ich kappier das gar nicht!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

25.06.2006 15:01:18

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

ich könnte ... aber ich geh jezz baden ... also entweder hoiffst du auf eine andere gute seele ode rmusst dich bis heute abend gedulden

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Coastwise

25.06.2006 15:01:47

Coastwise

Coastwise hat kein Profilbild...

also du musst erstmal bedingungen aufstellen, die du der aufgabe entnehmen kannst
z.b. 3. grades: ax³+bx²+cx+d=0

punktsymmetrisch zum ursprung heißt:
-f(x)=f(-x)

und extrempunkt für x=2: f'(2)=0

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Coastwise

25.06.2006 15:02:15

Coastwise

Coastwise hat kein Profilbild...

gehört a und b zu einer funktion? oder sollen das 2 versch. aufgaben bzw funktionne darstellen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von AppelHenka

25.06.2006 15:03:09

AppelHenka

Profilbild von AppelHenka ...

wow coasti würd mir immer sympatischer
mathe kann se auch

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Coastwise

25.06.2006 15:03:31

Coastwise

Coastwise hat kein Profilbild...

muss ma ebn essn

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von hatchacha

25.06.2006 15:10:41

hatchacha

Profilbild von hatchacha ...

baaah geh mir wech mit mathe.ich hab ferien!!!!!!!!!!!!!!!^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von hennsie

25.06.2006 15:10:49

hennsie

hennsie hat kein Profilbild...

naja wendepunkt im ursprung heißt ja

f" 0)=0 wenn ich mich nicht irre, denn urpsrung=)

und wendetangente

f" y)=x , glaub ich^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von hennsie

25.06.2006 15:12:02

hennsie

hennsie hat kein Profilbild...

mathe is geil ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

25.06.2006 15:28:53

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

du hast folgendes gegeben:

-funktion 3ten grades
-punktsymetrisch
-extremstelle bei XE=2
-Wendepunkt im Ursprung
d.h. XW=0 und YW=0 'nicht so wichtig,aber das nächste is wichtiger
mit wendetangente y=x
-> Anstieg im Ursprung ist m0=1

Ausgangsfunktion:
f(x) = ax^3 + bx^2 + cx + d

'anwenden der punktsymmetrie -> gerade potenzen fallen weg

f(x) = ax^3 + cx
f'(x) = 3ax^2 + c
f''(x) = 6ax

jetz kennste die extremstelle XE=2, dies ist die lösung wenn man die erste ableitung = 0 setzt.
also gilt:

f'(2) = 0 = 3a(2)² + c
f'(x) = 0 = 12a + c

dann kennst du noch den anstieg an der stelle X=0 mit m=1

f'(0) = 1 = 3a(0)² + c
f'(0) = 1 = c

du hast 2 unbekannte und 2 gleichungen, also ist das LGS lösbar.

a=-1/12
c=1

f(x) = -1/12 * x^3 + x
------------------------

Such-f(x) bei ph.de??? Is nich...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von zappo

25.06.2006 15:36:27

zappo

Profilbild von zappo ...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Bestimmung ganzrationaler Funktionen
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Lineare und quadratische Funktionen!
Funktionen
Funktionen
Lineare Funktionen - Geradenbüschel
lineare Funktionen
e Funktionen for dummies


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

36 Mitglieder online