Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.563
Neue User0
Männer195.883
Frauen194.849
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von referatenglisch

    Weiblich referatenglisch
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von emo23

    Maennlich emo23
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Josef0815

    Maennlich Josef0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lucsyd

    Weiblich lucsyd
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Coolmann0815

    Maennlich Coolmann0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HugoFelke

    Maennlich HugoFelke
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Johng637

    Maennlich Johng637
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von wedkjbfesu

    Maennlich wedkjbfesu
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HD23meganeu

    Weiblich HD23meganeu
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von besjanalani

    Weiblich besjanalani
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
News
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Aylas Mörder muss lebenslang hinter Gitter

(1207x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von fallingst...

12.01.2006 15:14:54

fallingst...

Profilbild von fallingstar1986 ...

Themenstarter
fallingstar1986 hat das Thema eröffnet...

Aylas Mörder muss lebenslang hinter Gitter

Zwickau - Der Vergewaltiger und Mörder der sechsjährigen Ayla aus Zwickau muss lebenslang hinter Gitter. Das Landgericht Zwickau befand den 37 Jahre alten Angeklagten am Mittwoch unter anderem des Mordes und schweren sexuellen Missbrauchs für schuldig.
Zudem sahen die Richter bei dem Mann eine besondere Schwere der Schuld. Damit kann er nach 15 Jahren Haft nicht auf freien Fuß kommen. Die Staatsanwaltschaft hatte darüber hinaus noch Sicherungsverwahrung beantragt. Dem folgte das Gericht nicht. Die Großmutter Aylas brach daraufhin im Gerichtssaal zusammen. Der 37-Jährige war zu DDR-Zeiten bereits wegen Mordes an einer alten Frau zu 15 Jahren Haft verurteilt worden. Nach der Wiedervereinigung wurde die Strafe verkürzt. Auch die Verteidigung im Ayla-Prozess hatte für eine lebenslange Freiheitsstrafe plädiert, aber Sicherungsverwahrung abgelehnt.

Mit dem Urteil zog die Schwurgerichtskammer den Schlussstrich unter den bundesweit Aufsehen erregenden Fall von Entführung, Vergewaltigung und Kindesmord. Ayla war am Morgen des 17. Mai 2005 - wenige Tage vor ihrem siebten Geburtstag - auf dem Schulweg vom Täter gepackt und gewaltsam in den Kofferraum seines Autos gesteckt worden. Nach Aussagen einer Schülerin hatte das Mädchen laut geschrien und sich verzweifelt gewehrt. Alles spielte sich in Sekundenschnelle ab, niemand konnte der Kleinen in diesem Moment helfen, stellte die Polizei später fest.

Nach Hinweis eines Zeugen wurde der arbeitslose Fliesenleger aus Reinsdorf bei Zwickau - Vater einer knapp zwei Jahre alten Tochter - wenige Stunden später festgenommen. Er führte die Ermittler zu der Leiche und gestand das Verbrechen weitgehend. In seinem letzten Wort im Prozess sagte der Mann, er könne sich die Tat bis heute nicht erklären.

Oberstaatsanwalt Holger Illing hatte in der vergangenen Woche in einem beklemmenden Plädoyer den Leidensweg Aylas nachgezeichnet. Die Bilder des grausam verstümmelten kleinen Mädchens hätten auf ihn gewirkt, «als sei Ayla abgeschlachtet worden».



© dpa - Meldung vom 11.01.2006 15:13 Uhr

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sickness

12.01.2006 15:16:40

Sickness

Sickness hat kein Profilbild...

omg >.<

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von smokyboy

12.01.2006 15:19:21

smokyboy

Profilbild von smokyboy ...

hierfür wäre die todesstrafe angemessen!!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von 7.62NATO

12.01.2006 15:21:06

7.62NATO

Profilbild von 7.62NATO ...

gut das strafmaß, aber es sollte viel größer sein...

öffentliche auspeitschung, genitalien abschneiden und ihn zum essen zwingen, täglich einen streifen haut abziehen...

und ihn langsam auseinander schneiden...

das wäre richtig für solche kranken idioten

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von johannesm...

12.01.2006 15:23:34

johannesm...

Profilbild von johannesmeschke ...

am besten nach sibirien in ein arbeitslager mit verdammt wenig essen stecken und da quälen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von fallingst...

12.01.2006 15:24:45

fallingst...

Profilbild von fallingstar1986 ...

Themenstarter
fallingstar1986 hat das Thema eröffnet...

.... aber OHNE anschließener Sicherheitverwahrung.
So kommt er dann wieder raus

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Toni1950

12.01.2006 15:25:08

Toni1950

Toni1950 hat kein Profilbild...

arbeiten lassen bis er ko geht,,,,nicht in knass hacken und nichts tun und nur fressen und und und ---kostet nur geld der steurzahler ---

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lover1989

12.01.2006 15:26:51

Lover1989

Profilbild von Lover1989 ...

*grml* Dt. Gesetze *an Kopf pack* *muahhh*
hehe wie währs mit Giutine ich finde das ist eine milde Strafe :]

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von lil.romka

12.01.2006 15:29:46

lil.romka

lil.romka hat kein Profilbild...

die todesstrafe ist niemals angemessen.
was hat man bitte davon? den sollte man wegsperren und quälen... lebenslang. das sollte andere potentielle gewaltverbrecher abschrecken.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lover1989

12.01.2006 15:31:09

Lover1989

Profilbild von Lover1989 ...

obwohl naja doch keine angemessene Strafe...
da quält er sich ja nu nich mhmm wie währs mit Hamsterknast dann bekommen wa wenigstens Strom

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von fallingst...

12.01.2006 15:32:19

fallingst...

Profilbild von fallingstar1986 ...

Themenstarter
fallingstar1986 hat das Thema eröffnet...

Zitat: Auch die Verteidigung im Ayla-Prozess hatte für eine lebenslange Freiheitsstrafe plädiert, aber Sicherungsverwahrung abgelehnt.



Wo leben wir denn???

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Dummheit muss bestraft werden
Spanisch..brauche dringen hilfe!! BITTE (muss kein
Wann muss ich was anwenden? (Stochastik)
Was muss Althaus zahlen?
so muss das!


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online