Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.526
Neue User25
Männer195.870
Frauen194.825
Online4
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von macks90

    Maennlich macks90
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von oOPenguaOo

    Maennlich oOPenguaOo
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hans007007

    Maennlich hans007007
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Omasturm

    Maennlich Omasturm
    Alter: 35 Jahre
    Profil

  • Profilbild von feuermond01

    Weiblich feuermond01
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Dickpo

    Maennlich Dickpo
    Alter: 46 Jahre
    Profil

  • Profilbild von leakleiner

    Weiblich leakleiner
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von tim200000

    Maennlich tim200000
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Peter88_

    Maennlich Peter88_
    Alter: 28 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Schalker_junge

    Maennlich Schalker_junge
    Alter: 26 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Autoversicherung und Unterhalt

(1639x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Knolle_X2

21.10.2009 00:32:26

Knolle_X2

Knolle_X2 hat kein Profilbild...

Themenstarter
Knolle_X2 hat das Thema eröffnet...

So, ich plauder nun doch mal. Es handelt sich um einen A4 Avant mit 140 PS TDI. Der soll über meine Mutter als einziges Fahrzeug laufen, sie ist Halter und ich nur noch eingetragener Fahrer. Das ganze ist Vollkasko mit 300€ SB. Dazu kommt noch der Rabattschutz ( Falls man doch mal etwas planiert, dass man nicht gleich arm wird^^) und der Fahrer Unfallschutz. Das macht dann gesamt 520€ im Jahr. Dazu ist noch das Kasko SELECT von der HUK24 gebucht, das macht nochmal 20% bei der Kasko weniger. Ist das OK oder gibts das noch billiger ? Schlüsselnummer ist 0588/ ACV falls jmd noch einen Tip hat.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Schnuuu

21.10.2009 07:55:35

Schnuuu

Profilbild von Schnuuu ...

Partymaus du versicherst n Polo 6n Teilkasko? Für was? Welche Versicherungsgesellschaft macht da noch ne Teilkasko? Da reicht ne Haftpflicht doch völlig aus.
Hatte auch n 6n.. Wenn du da irgendwo drauffährst so das es repariert werden müsste isses doch schon fast n wirschaftlicher Totalschaden O_o

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Schnuuu

21.10.2009 07:57:13

Schnuuu

Profilbild von Schnuuu ...

Polo 6n sind halt verdammt teuer in der Versicherung für das, dass se kaum PS haben..
Daaaaaas liegt dann wohl an der Unfallstatistik..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Juli.ScorpiO

21.10.2009 09:00:53

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

Vollkasko ist bei nem neuen Auto schonmal sehr klug.
Die 300 € SB beziehen sich hoffentlich auch nur auf die Vollkasko. Bei Teilkasko empfehle ich ohne SB. Ist meist nicht viiiel teurer als 150 SB, aber macht wirklich viel aus. z.B. reicht eine kaputte Scheibe, um das wieder reinzuhaben, was man an Beiträgen mehr bezahlt, im Schadensfall aber spart.

Desweiteren nehme ich an, dass du unter 23 bzw 25 bist. Das ist auch nochmal wichtig für den "jüngsten Fahrer" des Fahrzeugs. Vielleicht gibt es bei deiner Versicherung noch eine "Eltern-Kind-Regelung", wo es nicht so schlimm ist, wenn der jüngste unter 23 und männlich ist.

Außerdem kommt es darauf an: ist das Erst- oder Zweitwagen deiner Eltern, gibt es eine Garage, gibt es Wohneigentum usw.
Das gibt jeweils auch Rabatte. Es gibt auch Versicherungen, die einen Spezialtarif für öffentlichen Dienst anbieten.

Dann kann es auch noch sein, dass - vorausgesetzt die Eltern haben bei der Gesellschaft schon ein Auto versichert - dass das Kind bei der selben Gesellschaft schon 2 Schadensfreiheitsklassen "einfach so" bekommt.

Wenn es eine Gesellschaft anbietet, ist es auch sinnvoll, Rabattschutz zu wählen. Da hat man zum Beispiel einen Schaden im Jahr "frei", ohne bei dieser Versicherung hochgestuft zu werden. Wenn man 2 Schäden hat, kann man zum Beispiel den "billigeren" Schaden "zurückkaufen". Haken an der Sache: wenn du zu einer anderen Gesellschaft wechselst, bekommen die wirklich deine Schadenfreien Jahre übermittelt, und nicht deine (dann Pseudo)Schadenfreiheitsklasse.

Viel Spaß beim Vergleichen.

Ich empfehle eine Versicherungsagentur, und nicht über online-Versicherer das abzuschließen. Die können dich erstens beraten und zweitens hast du am Ende auch eine Person, an die du dich im Falle des Schadens direkt wenden kannst. Siehst ja selber, was man alles beachten muss und wo überall Sparpotenzial steckt, was im Normalfall der Verbraucher gar nicht alles weiß.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Knolle_X2

21.10.2009 13:41:26

Knolle_X2

Knolle_X2 hat kein Profilbild...

Themenstarter
Knolle_X2 hat das Thema eröffnet...

@Juli.ScorpiO

Danke, habe mich mittlerweile auch mehr und mehr in das Thema eingelesen. Die unterschiedlichen Dienstleistungen der einzelnen Versicherungen machen einen Vergleich immer etwas schwierig. Online habe ich auch nur versucht erstmals Infos zu bekommen. Wenn online Versicherungen schon viel zu teuer sind, dann wird es in der nächsten Niederlassung auch nicht günstiger...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Partymaus...

21.10.2009 17:39:37

Partymaus...

Profilbild von Partymaus1988 ...

@ schnuuuu..
wieviel hast du denn für deinen Polo in der Versicherung bezahlt? Bzw wo und die hast du Ihn versichert. Also mein Polo hat 75 ps.. Hab heut bei der Direct Line angerufen und hab mich erkundigt wie teuer es wäre, dass Auto über meine Mutter als Zweitwagen zu versichern ( sie fährt mit ihrem auf 30%).
Haftplicht = 380€ VIERTELJÄHRLICH
Teilkasko = 420 € VIERTELJÄHRLICH

Find das schon arg teuer, wenn ich höre was andere so zahlen. Bitte um eure Meinung :o)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ray22

21.10.2009 21:44:52

ray22

Profilbild von ray22 ...

140 PS für's erste auto, hoffentlich landet er ned gleich am baum

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von hijacker

21.10.2009 22:51:44

hijacker

hijacker hat kein Profilbild...

Mazda 6 - 2,3i Sport mit 170 PS - 650 Euro im Jahr vollkasko - DEVK

Spritverbrauch von 6 bis 25 Liter / 100km je nach Fahrweise ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Schnuuu

22.10.2009 09:09:46

Schnuuu

Profilbild von Schnuuu ...

Ich hab bei 90 % Haftpflicht etwa 700 € im JAHR gezahlt ^^ jedoch hatte mein kleiner Mann auch nur 50 PS

Und das fand ich immer schon unglaublich teuer ^^
Aber wenn ich das so les, ist ja brutal..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Schnuuu

22.10.2009 09:10:37

Schnuuu

Profilbild von Schnuuu ...

Achja wie gesagt, ich bin ein Allianz-Kundenkind ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Partymaus...

22.10.2009 10:31:27

Partymaus...

Profilbild von Partymaus1988 ...

find das bei der direct line auch seeeeehr teuer! Meine Mum und ich klappern heut mal ein paar Versicherungen ab ( sie würde für mich dann auch wechseln) Wünscht mir Glück :o)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Unterhalt
Unterhalt Bafög <-> BGB
unterhalt
autoversicherung
Unterhalt


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

4 Mitglieder online