Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.325
Neue User22
Männer195.777
Frauen194.717
Online2
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von teamsia8

    Weiblich teamsia8
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von teamsia

    Weiblich teamsia
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von philippa0701

    Weiblich philippa0701
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von melli0201

    Weiblich melli0201
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ottilisl

    Weiblich Ottilisl
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Dyna6

    Maennlich Dyna6
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jonic12

    Maennlich jonic12
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von leuchtendleer

    Weiblich leuchtendleer
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tessler

    Maennlich Tessler
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Derudo453

    Weiblich Derudo453
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Ausländer opfer der Gesellschaft

(1820x gelesen)

Seiten: « 3 4 5 6 7 8

Beitrag von pogogries...

07.04.2006 21:42:24

pogogries...

pogogrieskorn hat kein Profilbild...

hijacker
so dumm kann er nicht gewesen sein wenn er bestanden hat. aber frag doch mal stoiber, der sieht dass sicher als nette lösung dass ab jetzt nur noch deutsche (aber mind. shcon 3 generationen!!)das deutsche abitur machen dürfen.
un nein man muss nicht alle ausländer kennen. aber seinem eintrag nach habe ich mich schlicht und einfach gefragt ob er seine wundershcönen und doch so lehrreichen geschichtchen aus dem fernseh/BILD oder aus dem eigenen leben nimmt....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von hijacker

07.04.2006 21:44:38

hijacker

hijacker hat kein Profilbild...

nochma @ pogogries

Also als ich urlaub in spanien gemacht hab hab ich mich vom 1. tag an mit denen versucht zu unterhalten und die haben mir auch einiges beigebracht ich mein is schon sehr lange her aber damals konnt ich noch einiges... Es liegt an dem willen des einzelnen und ich denke das wenn man will kann man jede sprache innerhalb kürzester zeit so beherrschen das man wenigstens n kaffe und kuchen bestellen kann ^^ ... naja gut ab gesehn von dieser klick klack sprache von irgend n stamm aus afrika ^^ ...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von u.s.a.Today

07.04.2006 21:45:16

u.s.a.Today

u.s.a.Today hat kein Profilbild...

"hijacker
so dumm kann er nicht gewesen sein wenn er bestanden hat. aber frag doch mal stoiber, der sieht dass sicher als nette lösung dass ab jetzt nur noch deutsche (aber mind. shcon 3 generationen!!)das deutsche abitur machen dürfen.
un nein man muss nicht alle ausländer kennen. aber seinem eintrag nach habe ich mich schlicht und einfach gefragt ob er seine wundershcönen und doch so lehrreichen geschichtchen aus dem fernseh/BILD oder aus dem eigenen leben nimmt...."

du wählst die grünen richtig?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Mr_Kamikaze

07.04.2006 21:49:26

Mr_Kamikaze

Mr_Kamikaze hat kein Profilbild...

"Achja ? Wie soll das aussehen ? Kannst du mir das verraten ? Denn Zuwanderern das Grundrecht auf freie Wohnortswahl aberkennen und sie "verteilen" ? Soso...

Und wurden Sie in ein Wohngebiet "gesteckt" oder haben sie sich das nicht selbst ausgesucht ?"

hmh...Grundrechte sind da gar nicht von nöten. Wird heutzutage nicht schon Sozialhilfeempfängern die "freie Wohnortwahl" genommen? Teilt nicht das Sozialamt Sozialhilfeempfängern die Wohnungen zu? Wird einem finanziell schwach gestelltem Menschen nicht schon die Möglichkeit genommen seinen Wohnort frei zu wählen? Oder kann ein Sozialhilfeempfänger am Hamburger Rothenbaum wohnen!? Ich denke wohl nicht Du siehst , dass das was du da sagst völliger Humbug ist...


Und ja...die Einwanderer wurden "zusammengesteckt". Der Großteil wurde nämlich in Sozialbauten(auch Sozialwohnungen genannt) einquatiert. Dass diese Sozialbauten meist alle in einem Stadtteil einer Stadt lagen/liegen, wirst du auch feststellen können. Und wenn nicht das Sozialamt sie zugeteilt hat und sie sich selber ne Wohnung gesucht haben, blieben ihnen meist die selben Wohnungen des gleichen Stadteils übrig, da ihnen ihre finanziellen Mittel wohl nicht erlauben dürften gleich ins Eigenheim einziehen zu können,ne?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von charlenilie

07.04.2006 21:50:25

charlenilie

charlenilie hat kein Profilbild...

als wäre das verwerflich.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von hijacker

07.04.2006 21:52:56

hijacker

hijacker hat kein Profilbild...

@pogogries

Es sagt keiner das er dumm war...

Ich habe gesagt das er nichma labern kann wie sichs gehört... und das möchte man nach 8 jahren schon erwarten....... Ich kenne russen die sind noch nichtmal in deutschland und können fließender deutsch als der... wie ich schon sagte es liegt am willen....

So und zum zweiten war der damals 22 und ich glaub noch 17... ich fands sehr interessant wie er bevorzugt wurde auch als er mir gerade mit ner eisen stange zu nahe gekommen ist und mich gegen die wand gedrückt hat... und das interessanteste war als der lehrer kam und das schauspiel beendete indem er MICH vor die tür schickte und ICH ärger bekam... schon klar is ja verständlich ich hab mich anscheind nich richtig genug würgen lassen oder so...

Und das ist das szenario welches ich mir vorstelle...
WEnn ich irgendwann mal n kind haben sollte (und dann wird die situation mit sicheheit nicht besser sein als jetz) und es muss mit solchen leuten die nicht einmal von der altersstufe zusammen passen und unter der willkür solcher lehrer die ausländer bevorzugen weil sie schiss haben als rassist oder nazi beschimpft zu werden seine schulzeit rum bringen dann wird mir echt schlecht!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von brutalesau

07.04.2006 22:02:34

brutalesau

brutalesau hat kein Profilbild...

@Mr_Kamikaze


a)du verbreitest unsinn
b)bevor du das weiter tust oder meine korrekturen als unfug abstempelst solltest du dich informieren - zB über die Gastarbeiter die herkamen und wohin sie (freiwillig !) zogen und wieso
c)als sich dann "ballungszentren" bildete zog der Rest der danach kam (und das nicht mehr als Gastarbeiter) auch dahin

Fakt: bereits vor Jahren(Jahrzehnten) wurde von CDU/CSU Politkern gesagt das dies ein Fehler sei und man müsste die Zuwanderer besser "verteilen" - prompt wurden diese Leute von Grünen und anderen Multikultifans als "rechts" beleidigt weil man Ausländern die Grundrechte (freie Wohnortwahl)beschneiden will...

Heute behauptest du dann als Mulitkultifan genau das Gegenteil, jetzt ist der dt. Statt schuld weil er nicht geatn hat was die Gesinnungsgenossen früher verhinderten...man dreht es sichhalt zurecht wie man es braucht nicht war...?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Mr_Kamikaze

07.04.2006 22:09:56

Mr_Kamikaze

Mr_Kamikaze hat kein Profilbild...

aha...und woher nimmst du deine Erleuchtung, dass alle Gastarbeiter freiwillig irgendwo hinzogen? Guck dir als Beispiel Wolfsburg an...da wurden als die Gastarbeiter-Welle anrollte, extra (für dich nochmal extra zu dem Anlass von Staatsseite!) Arbeiterdiedlungen gebaut, in die dann die Gastarbeiter zogen.

Die Ausländer,die später einwanderten, wurden von Sozialamtsseite zugeteilt in Sozialwohnungen. Fertig aus. Hmh...soll ich nochmal sagen?..deine Kommentare sind schwachsinnig.

Und sprich nicht von Gesinnungsgenossen bitte...denn "gesinnt" wir alle gleich;egal ob CDU/CSU oder SPD. Nämlich nach einer demokratisch,freiheitlichen Grundordnung,ne? Weißt du noch,oder?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von dejavue

07.04.2006 22:18:39

dejavue

dejavue hat kein Profilbild...

alle raus -.-

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von VELTEN

07.04.2006 22:21:12

VELTEN

Profilbild von VELTEN ...

Themenstarter
VELTEN hat das Thema eröffnet...

Was soll den die Rechtsradikale Haltung du Ar.. hol mal erst deine Fette Flasche aus deinem Bla.Mund Du Anführer einer Pfadfindergruppe

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von brutalesau

07.04.2006 22:21:51

brutalesau

brutalesau hat kein Profilbild...

@Mr_Kamikaze

Ach tu mir doch denn gefallen und informiere dich zuerst ja ? Du schreibst einen Unsinn - auch wenn du es jetzt als richtig hinstellen magst...

a)Gab es zB in Wolfsburg vorher überhaupt genug Wohnungen - oder war diese Siedlung nicht doch schon aus Platzmangel nötig in diesem Fall ?

b)Wie sah denn die Realität in der überwiegenden Mehrheit der fälle aus - bitte informieren kann ich dir nur raten... Oder wurden Gastarbeiter zB in denn 60er und Anfang der 70er gezwungen nur in bestimmten Ortsteilen zu wohnen...?

Ich liefere dir mal ein Beispiel aus unserer Stadt:

nach WK 2 waren Viertel die vorher hauptsächlich als von Juden bewohnt galten leer - und die Mietpreise waren dort sehr niedrig. Gastarbeiter (vor allem die aus der Türkei) zogen dorthin - der Grund :
man wollte eigentlich nur ein paar Jahre bleiben und das meiste Geld eh schon sofort in die Türkei heim schicken - also zog man dorthin weil die Miete niedrig war... Wurden die Leute gezwungen ? Nein...

Das entwickelte dann eine Eigendynamik weil später nachkommende auch dorthin zogen um ein vertrautes Umfeld zu haben - zwang durch die Gesellschaft oder Staat ? Nein...

Wie hätte es ausgesehen wenn Ausländer damals in der BRD gezwungen worden wären an bestimmten Orten zu leben ? Wie hätte das ausland reagiert wenn Ausländern nach WK 2 in der BRD die freie Wahl des Wohnortes verweigert worden wäre ? Und wieso hätte mansichdarum kümmern sollen ? Man ging immer davon aus das diese Leute auch wieder heimgehen...

Und als man dann darauf kam und erste Vorschläge kamen wurde man von "Gutmenschen" diffamiert -heute sind es genau diese "Gutmenschen" die sichjetzt genau darüber empören - tja heute so morgen anders..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: « 3 4 5 6 7 8

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Sprachentwicklung durch Gesellschaft und Technik
In was für einer Gesellschaft leben wir?
Zuwanderer/ Ausländer in De
übergriffe auf ausländer
Opfer der Hinrichtung von Duisburg sind Italiener


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

2 Mitglieder online