Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.141
Neue User0
Männer197.596
Frauen196.714
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.687
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von uni20172017

    Weiblich uni20172017
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MICHAELA78

    Weiblich MICHAELA78
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von fenerbahce99

    Weiblich fenerbahce99
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Nikiticki

    Weiblich Nikiticki
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von C738

    Maennlich C738
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von linaaaahh

    Weiblich linaaaahh
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pissdiss

    Maennlich pissdiss
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von kklllmm

    Maennlich kklllmm
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lynn123456

    Weiblich Lynn123456
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von justunknown

    Maennlich justunknown
    Alter: 37 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

attest uni/fh

(1482x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Sabine_87

11.07.2007 01:18:17

Sabine_87

Profilbild von Sabine_87 ...

Themenstarter
Sabine_87 hat das Thema eröffnet...

neuen prüfungstermin?ßdas ist doch eh dann im nächsten semester d.h. paar monate warten

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Twein1234

11.07.2007 01:36:24

Twein1234

Profilbild von Twein1234 ...

ist das nicht eigentlich egal, attest ist attest..... egal wie krank oder nicht krank man ist, man sollte es nur vor der prüfung abgegben

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sabine_87

11.07.2007 23:08:50

Sabine_87

Profilbild von Sabine_87 ...

Themenstarter
Sabine_87 hat das Thema eröffnet...

hat jemand ahnung ob migräne reichen würde?
würdet ihr zu eurem arzt ehrlich sein udn sagen und auch nebenbei erläutern dass man trotz lernens nicht alles geschaft hat?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

12.07.2007 11:28:52

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

egal was du denen vorspielst, wenn der arzt sagt du bist krank dann bist du krank, egal was du hast oder auch nicht hast.

ghe einfach zum arzt und sag du fühlst dich nich wohl, dir is schlecht und ab und zu schwindlig.

ist es eine scheinklausur (leistungsnachweis) oder eine richige klausur (note) ???

wenn es nur ein schein is geh halt nicht hin, den kannst du so oft wiederholen bis du ihn bestanden hast.

ist es aber eine note, dann geh auf jedem zum arzt und lass dich krank schreiben, denn notenklausuren kannst du nur einmal wiederholen und maximal ein härteantrag stellen. wird dieser aber abgelehnt bzw du bestehst nicht wirst du exmatrikuliert.

brauchst du zB den schein für das folgende semester (um den folgekurs besuchen zu dürfen), dann geh halt hin und schreib mit. man kann in jeder rüfung bescheissen, beim bachbarn abschreiben, die blätter austauschen oder einfach den prof fragen wie das dort so gemeint ist - der hilft einem dann ab und zu.

Such-f(x) bei ph.de??? Is nich...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Ascaron

12.07.2007 11:33:56

Ascaron

Profilbild von Ascaron ...

geh am besten zum Amtsarzt, "normale" ärzte werden oft nicht so ernst genommen, wenn es um prüfungen geht. wenn der amtsarzt dir die krankschreibung bwz das attest gibt, bist du immer auf der sicheren seite

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

12.07.2007 11:37:33

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

es spielt keine rolle zu welchem arzt du gehst.
die verwaltung ist verpflichtet dies anzuerkennen.

man muss (theoretisch) vor jeder prüfung bestätigen, dass man sich in guter verfassung befindet und sich in der lage fühlt die prüfung zu schreiben.

wenn du nun ein attest hast, egal von welchem arzt, ist es ein nachweis dafür das du dich nicht in guter verfassung befindest.

selbst die profs sagen einem das in der vorlesung.
lieber ein attest besorgen und den "verwaltungsfünfer" umgehen.

Such-f(x) bei ph.de??? Is nich...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

attest uni/fh
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Attest
Attest???
brauche unbedingt ein attest
Ärttl.Attest 3 Tage u später
attest
Attest kostenpflichtig???


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

33 Mitglieder online