Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.303
Neue User0
Männer195.765
Frauen194.707
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von xPhilly

    Maennlich xPhilly
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ALMGOl

    Weiblich ALMGOl
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Fiona1234

    Weiblich Fiona1234
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von syria_girl

    Weiblich syria_girl
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von baboune21

    Maennlich baboune21
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Leona2705S

    Weiblich Leona2705S
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Leona2705

    Weiblich Leona2705
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Pascal201

    Maennlich Pascal201
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von aladin2016

    Maennlich aladin2016
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Test89756

    Maennlich Test89756
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Atatürk!

(4393x gelesen)

Seiten: « 13 14 15 16

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Mr_Kamikaze

07.02.2006 22:16:38

Mr_Kamikaze

Mr_Kamikaze hat kein Profilbild...

doch Völermord wars...sie hatten die Absicht die Armenier "auszurotten"-und nur das zählt um von einem Genozid sprechen zu können.

Wäre es ein normaler Krieg,hätte es ihnen gereicht sie vernichtend zu schlagen.Aber um das zu erreichen,muss man nicht systematisch Kinder und Frauen töten,oder?!


mit Hitler vergleiche ich auch niemanden.Nur die Tatsache,dass beide einen Völkermord zu verantworten hat.SO einfach ist das

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Unschlagb...

07.02.2006 22:17:02

Unschlagb...

Profilbild von Unschlagbar87 ...

nein siehst du, du verstehst nicht worauf ich hinaus will, alle deutschen heulen rum von wegen, ja wir wollen wieder patriotistisch sein dürfen, wir hatten alle nichts damit zu tun, gut sage ich, fine, ich bitte sogar drum dass alle in deutschland leben patriotistische züge entwickeln, und ich rede wirklich von allen. zu der türkei, bzw den taten des ossmansichen reiches, was wie gesagt nicht gleichzusetzen mit der türkei ist und nicht unter der führung atatürks stand, zumindest noch nicht, muss gesagt werden dass keine tat anerkannt werden muss, die nicht mit dem willen des volkes sondern unter führung meiner meinung nach von "besatzern" ausgeführt wurde. wie gesagt, ossmanen sind keine türken, türken sind selcuken.

und als parallele dazu, es sind zig tausend deutsche gestorben als sie wieder nach deutschlan gesiedelt wurden, also auch völkermord durch die polen?!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Unschlagb...

07.02.2006 22:20:11

Unschlagb...

Profilbild von Unschlagbar87 ...

es war kein völermord, ausrotten einer rasse oder ethnischen gruppe war nie das ziel, sondern aussiedelung aus dem eigenen land, wäre das nicht geschehen hätte wir heute nicht nur probleme mit minderheiten wie den kurden die meinen sie könnten jetzt auch ein eigenes land eröffnen...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Mr_Kamikaze

07.02.2006 22:20:22

Mr_Kamikaze

Mr_Kamikaze hat kein Profilbild...

"und als parallele dazu, es sind zig tausend deutsche gestorben als sie wieder nach deutschlan gesiedelt wurden, also auch völkermord durch die polen?!"

nein..die Polen hatten nicht die Absicht alles deutsches Leben auszurotten-das ist der Unterschied.

um solch einen groß angelegten Völkermord zu begehen,muss das Volk geholfen haben.Das können nicht mal ebend nen paar tausend Osmanen anrichten.Aber,es muss auch verschiedene Ansichten geben.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Unschlagb...

07.02.2006 22:22:05

Unschlagb...

Profilbild von Unschlagbar87 ...

dazu s.o.


anyway, wie bekanntlich führt dass ja zu nichts, viel spaß im neverland und noch schöne stereotypen wünsche ich, schönen guten abend

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von n1n

07.02.2006 22:22:47

n1n

n1n hat kein Profilbild...

Unschlagbar, nun mal ehrlich: Deine Aufregung wegen der Erwähnung der Türkei statt dem osmanischen Reich ist doch wirklich Haarspalterei. Bist du zufrieden wenn wir schreiben "Türkei, damals das Osmanische Reich,..."?

Das die Opferzahlen in so einem großen Bereich schwanken liegt einzig und allein daran dass dieser Völkermord schon 91 Jahre zurück liegt. Manche Zahlen sind älter, manche neuer. DA WURDE KORRIGIERT! DA WURDE GESCHÄTZT UND NEU BERECHNET. Daher kommen auch die gewaltigen Kluften zwischen den Opferzahlen. Was auch ein eweis ist, dass Historiker sich in ihrer "scientific community" ständig selbst kontrollieren und korrigieren. Das unmengen Leute umgekommen sind ist Fakt, und einfach nicht dran zu rütteln. Ständig auf der Menge rumzureiten, die genau einfach nicht zu bestimmen ist, grenzt an Respektlosigkeit gegenüber HUNDERTTAUSENDER Opfer.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Mr_Kamikaze

07.02.2006 22:28:45

Mr_Kamikaze

Mr_Kamikaze hat kein Profilbild...

Unschlagbar,

nochmals..es war Völkermord.Das belegt schon das Vorgehen der Türken/Osmanen-wie auch immer-.Sie haben Männer von Frauen und Kindern getrennt,Kinder und Frauen wurden deportiert-was eigentlich der sichere Tod dieser Menschen bedeutete.Männer wurden üblicherweise direkt umgebracht...die Trennung von Frau und Mann hat zur Folge-->keine nachfolgenden Generationen.Will heißen,die "Rasse" stirbt durch einen Nachwuchs-Stopp aus.

Kriterien zum Völkermord erfüllt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Unschlagb...

07.02.2006 22:29:16

Unschlagb...

Profilbild von Unschlagbar87 ...

es sagt doch keiner es seien keine tausenden leute gestorben, aber es war kein völkermord mit der intention eines völkermordes durch den staat türkei. das ist alles was ich sage. atatürk, war damals nicht der führer und trägt deswegen auch keine verantwortung, er war doch sogar strikt dagegen dass andere gruppen diskriminiert werden. wegen den ganzen ideologischen unterschieden zum ossmanischen gedankengut gab es doch auch die abspaltung der türkei und die annektion europäischer sitten, also wie kann man solch respoktlos und undurchdache äußerungen gegen atatürk machen?

mir fehlt echt die kraft weiter zu debatieren und jegliche motivation auch, da es ja zu nichts führt, argumente werden ignoriert, meinungen nicht respektiert und wörter verdreht.

trotzdem wünsche ich JEDEM noch einen guten abend

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von n1n

07.02.2006 22:33:53

n1n

n1n hat kein Profilbild...

In meinem letzten Beitrag habe ich nichtmal atatürk erwähnt und in meinem vorletzten Beitrag habe ich nur das geschrieben, was allgemein bekannt ist.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: « 13 14 15 16

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Atatürk


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online