Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.372
Neue User46
Männer195.796
Frauen194.745
Online11
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Lunaslava

    Weiblich Lunaslava
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ProOne

    Maennlich ProOne
    Alter: 55 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hannchen00

    Weiblich hannchen00
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Gehunter

    Maennlich Gehunter
    Alter: 60 Jahre
    Profil

  • Profilbild von EddiBe

    Maennlich EddiBe
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Como

    Maennlich Como
    Alter: 61 Jahre
    Profil

  • Profilbild von JanetteScarlett

    Weiblich JanetteScarlett
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von vs19998

    Weiblich vs19998
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von domino88

    Maennlich domino88
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tommynem

    Maennlich Tommynem
    Alter: 15 Jahre
    Profil

     
Foren
Flirt und Liebe
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Angeldust,cocaine,speed,ecstasy

(685x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Sanji

15.12.2005 19:58:42

Sanji

Profilbild von Sanji ...

Davon hab ich bisher die finger gelassen un das soll auch so bleiben! ich glaub wenn einer meine freunde das anschleppt dann wechsle ich den freundeskreis...! grünes oder braunes geht ja ab un zu mal(eigentlich sollte man garnicht(ich hab in diesen jahr 3mal)) aber DAS zeug...!ne danke...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Haleman

15.12.2005 19:59:38

Haleman

Haleman hat kein Profilbild...

"angeldust" klingt ja krass...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von McFlipper

15.12.2005 20:01:15

McFlipper

McFlipper hat kein Profilbild...

verachte leute die drogen nehmen -.-

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sanji

15.12.2005 20:11:27

Sanji

Profilbild von Sanji ...

Nebenwirkungen von Angeldust(PCP)

In Verbindung mit der Anwendung von Phencyclidin konnten insbesondere Benommenheit, Wahrnehmungsstörungen, Sprach- und Koordinationsstörungen, Störungen der Motorik (insbesondere Augenrollen, Gangstörungen), Speichelfluss, Paranoia, Halluzinationen und
Aggressivität beobachtet werden. PCP ruft einen Rauschzustand hervor, welcher dem "akuten schizophrenen Schubs" ähnlich sein soll. Häufig treten ebenso Angstzustände in Form alptraumartiger psychotischer Episoden (Bad trips) auf. Eine Schädigung des Nervensystems kann insbesondere bei längerer Anwendung auftreten.

Kokain
Es können Symptome wie Nervosität, Angstzustände und paranoide Stimmungen auftreten,je nach psychischer Konstitution sowie der eingenommenen Menge und Dauer – oftmals gekennzeichnet durch Niedergeschlagenheit, Müdigkeit bis hin zu Erschöpfung, Selbstvorwürfen und Schuldgefühlen.

Speed
Zu den Nebenwirkungen zählen erhöhter Blutdruck und Pulsfrequenz, trockene Schleimhäute, erweiterte Pupillen, Appetitlosigkeit (auch als Hauptwirkung zählbar), Harnverhaltung (Unvermögen trotz Harndrang die Harnblase zu entleeren) und eine abführende Wirkung.
Kurzzeitige Folgen sind Unruhe, Angstzustände sowie Schlaflosigkeit. Amphetamine können eine starke psychische Abhängigkeit hervorrufen. Es besteht die Gefahr einer Amphetaminpsychose.

Ecstasy
Es können Erektionsstörungen (erektile Dysfunktionen), Abschwächung des Geschmackssinns und Kitzeln unter der Haut (wird jedoch von vielen Usern als angenehm empfunden) auftreten. Besonders bei Überdosen oder regelmäßigem Konsum können weitere negativen Folgen eintreten: Muskelkrämpfe, insbesondere bei der Kaumuskulatur, Brechreiz, depressive Phasen (insbesondere nach dem Nachlassen der Wirkung), innere Kälte, schwere Kreislaufstörungen, starkes Scchwitzen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -PiXie-

15.12.2005 20:20:16

-PiXie-

Profilbild von -PiXie- ...

was bitte ist angeldust??

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Volker1984

15.12.2005 20:27:22

Volker1984

Volker1984 hat kein Profilbild...

PCP / Angel Dust - illegale Droge

Aufnahme/Wirkungsdauer

Die Einnahme erfolgt meistens als Pulver oder Flüssigkeit. Gelegentlich wird es auch in Tablettenform oder in Gasform als Spray angeboten. Bei oraler Einnahme ist innerhalb von einer halben bis einer Stunde mit dem Rausch zu rechnen. Beim Rauchen sogar schon nach zwei bis fünf Minuten. Die Wirkung hält - abhängig von der Dosis - sechs bis zu 48 Stunden an.




Rausch

Die Rauschwirkung von PCP wird oft als eine der kältesten, nervösesten, uneuphorischsten und unkontrolliertesten überhaupt bezeichnet. Starke Euphorie oder panische Angst prägen den Rausch, wobei die unangenehmen und angstvollen Erlebnisse dominieren.

Bei niedriger Dosierung stellt sich ein verändertes Körpergefühl ein, die Umgebung wird als surreal angenommen und wirkt verzerrt. Das Denken ist beeinträchtigt und bei einigen verursacht die veränderte Wahrnehmung der Umgebung panische Angst. Diese Panik und das fehlende Schmerzempfinden kann unkontrolliert zu einem Fehlverhalten mit gesundheitsschädigendem Ausgang führen.

Bei höherer Dosierung wirkt PCP narkotisch und der Benutzer kann mitunter bewusstlos werden und verfällt später in einen starren apathisch wirkenden Zustand. Die Kontrolle über den Körper geht verloren und äußert sich in Bewegungsunfähigkeit, unartikuliertem Sprechen und unlogischem Denken. Der Benutzer fühlt sich von der Außenwelt abgeschnitten und Halluzinationen (vor allen Dingen akkustische in Form von "Geisterstimmen" können verstärkt auftreten.




Nachweiszeit

PCP lässt sich im**** zwei bis vier Tage nach der letzten Einnahme nachweisen. Bei regelmäßigem Konsum kann sich PCP - durch die Einlagerung der Droge im Fettgewebe des Körpers - entsprechend länger nachweisen lassen. Eine ärztlich verordnete Gabe von Ketamin kann zu falsch positiven Ergebnissen führen.




Körperliche Wirkungen / Risiken während des Rausches

Bei Überdosierung tritt ein tiefes Koma ein, das tagelang andauern und bis hin zu Todesfällen führen kann.

Während des Rausches treten die fast üblichen Wirkungen wie Bluhochdruck, Temperaturanstieg (begleitet von starkem Schwitzen)m Übelkeit und Erbrechen auf. Das Schmerzempfinden ist drastisch gesenkt. Bei höheren Dosierungen ist eine starke Senkung des Herzschlags und des Blutdrucks zu beobachten. Starke Muskelkrämpfe und -zuckungen führen zu unkoordinierten Bewegungen, die bei noch höheren Dosierungen zu epileptischen Anfällen ausufern können.

Eine psychische Abhängigkeit ist möglich, eine physische mit Entzugserscheinugnen jedoch nicht.




Langzeitfolgen

Der längerfristige Gebrauch von PCP kann zu Sprachstörungen, Minderung der Gedächtnisleistung und Depressionen führen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von FULLofLOVE

15.12.2005 20:30:39

FULLofLOVE

Profilbild von FULLofLOVE ...

mein exfreund war schwer abhängig, wieso??

für eine therapie ist es leider zu spät.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
need for speed pro street
speed
Gib Speed
Speed dating
speed-taking


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

11 Mitglieder online