Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.426
Neue User6
Männer195.823
Frauen194.772
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von c_ruemler

    Weiblich c_ruemler
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Charlotte0016

    Weiblich Charlotte0016
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von LouisMueller

    Maennlich LouisMueller
    Alter: 12 Jahre
    Profil

  • Profilbild von antonMue

    Maennlich antonMue
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von holz1889

    Maennlich holz1889
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Guenny97

    Maennlich Guenny97
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pekka

    Maennlich pekka
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von xXMarry17Xx

    Weiblich xXMarry17Xx
    Alter: 29 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ahamat

    Maennlich ahamat
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von N.salifou

    Weiblich N.salifou
    Alter: 18 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

angehalten von der polizei...

(1436x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von zerberos

29.07.2008 17:45:20

zerberos

zerberos hat kein Profilbild...

Wenn man aber verdächtigt wird eine Straftat begangen zu haben kann man aber trotzdem weiterhin in irgendeiner Datei stehen...
http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/0,1518,465388,00.html

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Richie-B79

29.07.2008 19:16:59

Richie-B79

Richie-B79 hat kein Profilbild...

Keine Angst, die wollten nur überprüfen und haben die Daten mit dem Bundeszentralregister verglichen.

Das Führungszeugnis ist ein Auszug aus dem Bundeszentralregister

Im (privaten) Führungszeugnis, welches du bei deiner Meldestelle für Bewerbungen beantragen kannst, stehen NUR Verurteilungen drin und dann nicht mal alle- ein paar Bsp.:
1. Jugendstrafen bis zu einer bestimmten Höhe,
2. erstmalige Geldstrafen, die nicht höher als 90 Tagessätze liegen (§ 32 (2)5 BZRG),
3. erstmalige Verurteilungen von drogenabhängigen Straftätern, die zwei Jahre Freiheitsstrafe nicht überschreiten und die Vollstreckung der Strafe nach (§ 35 BtmG) zugunsten einer Therapie zurückgestellt, und nach erfolgreicher Therapie nach § 36 BtmG zur Bewährung ausgesetzt wurde, sowie wenn die weiteren diesbezüglichen Bedingungen des § 32 (2)6 BZRG erfüllt sind.

Nach einer bestimmten Ablauffrist, werden etwaige Verteilungen aus dem Führungszeugnis gelöscht - richtet sich nach der Höhe des Urteils. Diese stehen jedoch noch weiterhin im Bundeszentralregister bis zu einem bestimmten Zeitpunkt drin. Zugriff auf diese Daten haben u.a. Gerichte, Bundesbehörden, Verfassungsschutz etc.
----------------------------------------------------------
Jugendschutzgesetz

Bei euch wäre nur der unten angeführte § in Frage gekommen - wenn überhaupt.

§ 8 Jugendgefährdende Orte

Hält sich ein Kind oder eine jugendliche Person an einem Ort auf, an dem ihm oder ihr eine
unmittelbare Gefahr für das körperliche, geistige oder seelische Wohl droht, so hat die
4
zuständige Behörde oder Stelle die zur Abwendung der Gefahr erforderlichen Maßnahmen zu
treffen. Wenn nötig, hat sie das Kind oder die jugendliche Person
1. zum Verlassen des Ortes anzuhalten,
2. der erziehungsberechtigten Person im Sinne des § 7 Abs. 1 Nr. 6 des Achten Buches
Sozialgesetzbuch zuzuführen oder, wenn keine erziehungsberechtigte Person erreichbar ist,
in die Obhut des Jugendamtes zu bringen.
In schwierigen Fällen hat die zuständige Behörde oder Stelle das Jugendamt über den
jugendgefährdenden Ort zu unterrichten.


Zu der Frage wann man wieder in eine Disko/Lokal etc "darf":

Abschnitt 2 § 4 Gaststätten

Jugendlichen ab 16 Jahren darf der Aufenthalt in Gaststätten ohne Begleitung einer
personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person in der Zeit von 24 Uhr und 5
Uhr morgens nicht gestattet werden.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von zerberos

29.07.2008 20:21:32

zerberos

zerberos hat kein Profilbild...

@ Richie-B79
Lies dir mal den Link durch.. das Führungszeugnis ist eine Sache.. die andere ist wenn du eine erweiterte Sicherheitsprüfung machen musst.. Z.b bei Behörden oder weil du in Sicherheitskritischen Bereichen arbeitest...
Es werden auch Dinge erfasst die zu keiner Verurteilung führen...
Aber hier in diesen Fall glaube ich nicht dass es konseqenzen hat...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Richie-B79

29.07.2008 20:31:53

Richie-B79

Richie-B79 hat kein Profilbild...

@ zerberus
Was willst du mir erzählen???
Ich habe mich doch mit keinem Wort zu Sicherheitsüberprüfungen geäußert, oder sehe ich das falsch?! Ich habe nur vom Bundeszentralregister(mit Führungszeugnis) und Jugenschutzgesetz geredet.
Die Sicherheitsüberprüfungen sind doch wieder was ganz anderes! Ich habe nur festgestellt, dass gewisse Behörden IMMER uneingeschränten Zugriff (bei Verdacht etc. oder Bewerbungen) haben!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Boring_Joint

29.07.2008 20:37:03

Boring_Joint

Profilbild von Boring_Joint ...

jetzt kommt mal runter leute... die wurde angehalten weilse zu jung für die zeit sind... kein verdacht und keine sicherheitsscheiße... da wird überhauptnix aufgeschrieben... das wär ja schon vorratsdatenspeicherung... und das ist (noch) illegal. also ohne nen grund wird überhaupt nix vermerkt... draußen rumlaufen is kein straftat... das is ja nichtmal ne ordnungswidrigkeit... das is nix und wird mit nix geahndet

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von asleep

29.07.2008 20:41:46

asleep

Profilbild von asleep ...

danke boring! klare worte!

polizisten haben, das muss ich jetzt einfach auch mal sagen, manchmal wirklich GAR NICHTS zu tun! Ich musste wochenlang um 4:30 raus und mit dem ersten Bus zur Arbeit. Hätte mich da ein Polizist irgendwie genervt, ich glaube ich hätte ihm den Vogel gezeigt oO
Was soll denn so ein mist? Es gibt Menschen, bei denen fängt der Tag um 5 schon wieder von neuem an, und die kommen einem mit, du darfst "nicht mehr" draußen sein!

ich zweifle ernsthaft die sinnhaftigkeit, dieses, und hundert anderer Gesetze an!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von zerberos

29.07.2008 20:44:01

zerberos

zerberos hat kein Profilbild...

@ Richie-B79
Es ging lediglich darum dass es mehr als nur ein Führungszeugnis gibt was bei einer Bewerbung hinderlich sein könnte.
Natürlich sind die bedenken in diesen Fall übertrieben was nicht mal eine Straftat ist...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Polizei warnt vor manipulierten Ticketautomaten
angehalten von der polizei?
Vorladung Polizei?
polizei
Einstellungstest bei der Polizei


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online