Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.325
Neue User22
Männer195.777
Frauen194.717
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von teamsia8

    Weiblich teamsia8
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von teamsia

    Weiblich teamsia
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von philippa0701

    Weiblich philippa0701
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von melli0201

    Weiblich melli0201
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ottilisl

    Weiblich Ottilisl
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Dyna6

    Maennlich Dyna6
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jonic12

    Maennlich jonic12
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von leuchtendleer

    Weiblich leuchtendleer
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tessler

    Maennlich Tessler
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Derudo453

    Weiblich Derudo453
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

an die psychologen

(758x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von man_on_moon

22.01.2006 15:06:22

man_on_moon

man_on_moon hat kein Profilbild...

du musst als elternteil wissen was dein sohn braucht..
du kannst nicht von nem 8 jährigen eine entscheidung für sein zukünftiges leben erwarten... die eltern können ihn auf die neue schule bringen, dazu muss man nicht zu ihm vordringen... und wenn es das richtige ist, dann wird er sich schnell ändern!!

die eltern müssen handeln, denn nur sie können wissen was mit ihm is!!
außer es sind rabeneltern, dann kann ich nicht weiter sagen, denn dann liegt das ganze in des schicksals händen!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlackSilver

22.01.2006 15:06:28

BlackSilver

BlackSilver hat kein Profilbild...

oh. son mist. das mit dem 1x1 rechnen passiert mir heute noch in stresssituationen... mit acht ist man in welcher klasse..? 3.?
man kommt wahrsch nur an ihn ran mit sehr viel zeit ^^ und stunden neben der shcule in dem er mit einer ihm sympatischen person eben rechnen übt etc und dann auch selber merkt, dass er gut ist.. oO

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Alcedo

22.01.2006 15:06:33

Alcedo

Alcedo hat kein Profilbild...

Vor allem ist es wichtig, dass die Eltern hinter ihrem Sohn stehen und dem Sohn das auch vermitteln... Damit kann man schon viel erreichen...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von the.heroine

22.01.2006 15:07:05

the.heroine

Profilbild von the.heroine ...

naja ansonsten sportverein oder schachclub oder was auch immer, irgendein hobbie bei dem er lernt mit erfolg und spannung umzugehen und auch mti sozialen kontakten... einfach etwas, das ihm spaß macht und erfolgserlebnise bringt (scheisse kann nimmer schreiben)


autogenes Training.

Das von dem Berliner Nervenarzt und Psychotherapeuten J.H. Schultz um 1930 entwickelte Verfahren der Selbstentspannung soll dazu dienen, durch stufenweise erlernbare Konzentrationsübungen seelische Spannungszustände auszugleichen, Verkrampfungen zu lösen, Schmerzzustände zu lindern (eventuell auch zu beseitigen) sowie Schlafstörungen und andere nervöse Anfälligkeiten zu beheben. Das Verfahren ist fernöstlichen Versenkungspraktiken, insbesondere dem Yoga, verwandt und bedient sich suggestiver beziehungsweise hypnotischer Methoden (Autosuggestion). Es wird versucht, sowohl körperlich (durch Muskelentspannung, Puls- und Atemkontrolle) als auch seelisch (durch Selbstruhigstellung, Affektdämpfung, Selbstanalyse) eine Veränderung der sonst willkürlich nicht beeinflussbaren Körperfunktionen und -empfindungen (z.B. Herzschlagfolge, Körperwärmeempfindung) im positiven Sinn zu bewirken und eine geregelte Funktion des vegetativen Nervensystems zu erreichen.

© 2004 Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von LiedHexer

22.01.2006 15:09:38

LiedHexer

LiedHexer hat kein Profilbild...

tja, ich würd sagen ihm stehen noch 10 harte jahre bevor. so lange er aus seinem umfeld nicht rauskommt stehen die chancen nicht so gut. wenn er kein lob daheim kriegt und was du sonst noch beschrieben hast wird er auch langfristig keine motivation finden. mein tip wäre ein internat das sich gezielt auf lernschwierigkeiten konzentriert. da wär er aus seinem umfeld raus und könnte nochmal neu anfangen / hat nicht gleich den status eines deppen weil ihn noch keiner kennt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DasAlex86

22.01.2006 15:12:52

DasAlex86

Profilbild von DasAlex86 ...

Themenstarter
DasAlex86 hat das Thema eröffnet...

soziale kontakte:
er is sehr zurückhaltend, hat also auch probleme auf jemanden zuzugehen! hat angst dabei fehler zu machen und kann deswegen nicht aus sich rausgehn..angst ausgelacht zu werden!
eltern:
versuchen seit langem kontakt mit dem lehrer aufzunehmen, aber lehrer blockt ab
stehen hinter ihm und unterstützen auch, hatte auch schon seit er 4 is unterricht bei nem sprach und wortschatztrainer

man muss nur an sein selbstbewusstsein kommen, ich glaub das somit die meisten probs gelöst werden!
das mit dem autogenen training is ja schonmal net schlecht in hinsicht auf konzentration und ruhe...
aber er braucht erfolgserlebnisse, ihm müsste gezeigt werden wenn was richtig gemacht wird!
solang er aber net aus sich herausgeht blockiert er
-.-!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DasAlex86

22.01.2006 15:14:33

DasAlex86

Profilbild von DasAlex86 ...

Themenstarter
DasAlex86 hat das Thema eröffnet...

sport...
spielt fußball im verein (spielt sehr gut, aber sobald fremde personen dazu kommen macht er nix mehr)
fährt kart, die einzigste sache wo er aus sich herausgeht, was man auch an den meist guten ergebnissen sieht..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Damien86

22.01.2006 15:18:02

Damien86

Profilbild von Damien86 ...

am besten müsste er sich freunde suchen und dann löst sich das problem von alleine denk ich

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DasAlex86

22.01.2006 15:20:51

DasAlex86

Profilbild von DasAlex86 ...

Themenstarter
DasAlex86 hat das Thema eröffnet...

nicht unbedingt...er hat ja freunde, das löst aber nicht das schulische problem! es sei denn die würden ihn so provozieren das er versuchen würde immer besser sein zu wollen!...wenn das so is, seh ich bei ihm kein prob! aber sag das mal nem kind ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von man_on_moon

22.01.2006 15:23:48

man_on_moon

man_on_moon hat kein Profilbild...

ich würde vorschlagen du unternimmst mal abund zu was mit ihm
und behandelst ihn aber nicht wie nen kind, irgendwann sagst du ihm dass du findest er wäre n coller kleiner mann, und du hättest ihn gern usw...
und sagst ihm genau das was du denkst, dass du denkst er sei ein sehr intelligenter mensch... du frägst ihn wie es denn so in der schule läuft, kennst du ihn lange genug wird ers dir sagen!! und dann hast dus soweit schonmal geschafft... wenn du ihm als älterer das gefühl gibst dass er gemocht wird, dann wird das bei seinen altersgenossen erstrecht gehen...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Damien86

22.01.2006 15:24:23

Damien86

Profilbild von Damien86 ...

ich kann ja mal meinen cousin callen der ist psyhologe^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Psychologen empört über Britney


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online