Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.546
Neue User0
Männer195.876
Frauen194.839
Online2
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von amirarose

    Weiblich amirarose
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Thegame24

    Weiblich Thegame24
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ele99

    Weiblich ele99
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mephistophelesA

    Weiblich mephistophelesA
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Famedog20

    Maennlich Famedog20
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von haltdfeinmaul

    Maennlich haltdfeinmaul
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mephistophelesO

    Weiblich mephistophelesO
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Louisalenge

    Weiblich Louisalenge
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Roosleitner

    Maennlich Roosleitner
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Peter2000_

    Maennlich Peter2000_
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

an die mathe-freaks

(267x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von radiostazion

30.01.2007 22:29:55

radiostazion

Profilbild von radiostazion ...

Themenstarter
radiostazion hat das Thema eröffnet...

will die funktion f(x)=-4*x*e^(2*x)

=0 setzen

weiss aber nicht wie ich das machen soll

kann mir da einer helfen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von TLK-DopeX

30.01.2007 22:32:11

TLK-DopeX

TLK-DopeX hat kein Profilbild...

0=-4*x*e^(2*x) is die antwort ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lesimir

30.01.2007 22:32:57

Lesimir

Profilbild von Lesimir ...

f(x)=-4*x*e^(2*x) =0
<=> x= 0 v e^(2x)=0
=> x=0

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von AppelHenka

30.01.2007 22:33:26

AppelHenka

Profilbild von AppelHenka ...

0=-4*x*e^(2*x)

das kann nur dann 0 werden wenn entweder
x=0 oder e^(2*x)=0
da das zweite nicht möglich ist ist x=0 die einzige lösung

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ein_spinner

30.01.2007 22:34:21

ein_spinner

Profilbild von ein_spinner ...

x=0 dann haste die lösung y=0^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von radiostazion

30.01.2007 22:36:32

radiostazion

Profilbild von radiostazion ...

Themenstarter
radiostazion hat das Thema eröffnet...

aaso.danke, leute

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Habiby

30.01.2007 22:39:14

Habiby

Profilbild von Habiby ...

tipp: die e funktion wird normalerweise nie , schau dir die anderen Faktoren an und ann sie 0 werden

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Mathe Knobeln
Mathe prob
Hilfe in Mathe
frage an die freaks
Mathe Ableitung


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

2 Mitglieder online