Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.547
Neue User1
Männer195.876
Frauen194.840
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von hanniknalb

    Weiblich hanniknalb
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von amirarose

    Weiblich amirarose
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Thegame24

    Weiblich Thegame24
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ele99

    Weiblich ele99
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mephistophelesA

    Weiblich mephistophelesA
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Famedog20

    Maennlich Famedog20
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von haltdfeinmaul

    Maennlich haltdfeinmaul
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mephistophelesO

    Weiblich mephistophelesO
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Louisalenge

    Weiblich Louisalenge
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Roosleitner

    Maennlich Roosleitner
    Alter: 26 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

also gegnthread--grimly

(455x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von -Armand-

17.12.2005 00:19:46

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

ach du alter nostalgiker, aber ja es hat sich viel getan, die seite lädt zum beispiel nicht mehr so schnell wie früher

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

17.12.2005 00:21:29

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

aber es gibt auch viel positives *einschleim* ...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Julita

17.12.2005 00:21:46

Julita

Profilbild von Julita ...

ist ja gut, ich sag ja auch nichts dagegen.

Ich finde es manchmal nur ein bisschen sinnlos, da es Themen gibt, die man auch in dem Urspungstread klären könnte.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

17.12.2005 00:23:15

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

ich sag auch nix dagegen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von grimly

17.12.2005 00:23:26

grimly

Profilbild von grimly ...

und cih dachte das liegt an meinem ebenfalls aus nostalgie-zeiten stammenden 56k-modem, aber das arbeitet heut auch wieder jenseits von gut und böse...+wartend+

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von eliask

17.12.2005 00:26:46

eliask

eliask hat kein Profilbild...

Themenstarter
eliask hat das Thema eröffnet...

das is ja das gute man kommt vom thema ab und es entsteht eine neue diskussion--find das immer lustig mal zurückzuverfolgen, was der ursprung war.......

mfg ejk
genau das meinte ich ))))))))))))))))))

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von P-Nick

17.12.2005 00:33:58

P-Nick

P-Nick hat kein Profilbild...

Hanni und Nanni schlachten ein Reh

Es waren ein mal zwei minder bemittelte Kinder, Herkunft unbekannt. Sie waren Deutschland! Hoffnungs- und arbeitslos. Eines Tages wurden die beiden Mädchen in den naheliegenden Wald geführt, wo sie ausgesetzt wurden, mit nicht mehr hab und gut als ihr kleines Gucci Täschchen (Model: Türkeiurlaub – 20 €uronen (gefeilscht))...sie trafen auf ein Campinglager und erzählten dem Campingvater (in intimen kreisen, Papa Schlumpf genannt) ihre tragische Geschichte...er nahm sie auf. sie spielt oft versteck dich unterm dem Sofa und ich such dich! Die zeit verstrich wie im Flug...stunden vergingen...Minuten verstrichen...Sekunden eilten vorbei! Eines Tages tätigten die beiden einen Spaziergang, nackt! Sie trafen auf ein kleines Häuschen im Walde, auf dem Türschild stand: „Heute Rübenfete, Eintritt 6 €uronen!“ Die beiden Gören traten ein und amüsierten sich mit Michael Jackson, es machte ihm mehr aus dass es Mädchen waren, als dass sie keine Kleider anhatten!
Nach 7 Std. , 19 Cola-Koaaarn Mischen, wo kleine bunte Tablettchen schwammen, die der Herr Jackson aus seiner weste gezaubert hatte, verließen sie das Häusle. Sie spielten noch auf dem Rückweg einige spiele, wie z.B. „wo ist die wurst geblieben“. Als sie endlich zu hause ankamen, nach einer nacht die, ihre Entwicklung durch Michael Jackson stark geprägt hat! Sie saßen in ihrem Iglu aus pappe, dass aus holz gebaut wurde und guckten einen Nazi-Horror-Porno, wo Lukas Podolski mit seinen aussagekräftigen Dialogen in seiner Debut -rolle brillierte. (ein kleines Zitat vom Lukas:“ ey yo ne digger, da ey kannte ich nix ne, und einfach voll so raufgehalten, und bam bam bam, drin das ding, voll so krass“)
Am darauffolgenden Welt-Aidstag konnten die beiden Jungspunde, mit dem aus dem film gelernten wissen prahlen. Zum Frühshoppen gab es in der großen Aula Bowle mit Stückchen. Einige Kinder sehnten sich nach liebe, einige nach ner Flasche Rum! Am Abend trafen sich die ganze Sippe aus dem Lager am Scheiterfeuer, wo der Gruppenleiter Kinder mit witzigen Namen verbrennen ließ, um sie vor Hänseleien zu schützen. Wie folgende Namen: Analis, Wilma Bier, Klara Rum, Anne Brust, Bernhard Diener, Franz Ohse, Andy Tür, Reiner Zufall....
An dem gemütlichen Feuer bemerkten die Kinder schnell ein wunderhübsches Schattenspiel. Es war ein Reh! KartoffelpüREH, was auf den ersten blick als sehr flaches Wortspiel erscheint, war auch eins!
Dieses besagte Reh, tanzte um das Feuer, es erinnerte einen an Usher...diese Grazie, diese Körperhaltungen, diese dicken Lippen.
Doch jetzt fragt ihr euch sicherlich wie das Reh umgekommen ist, wir uns auch! Wir stellen uns das so vor: Nach intensiver Begutachtung des Tatorts, kamen wir auf folgende Antwort: Es war eine feuchte Sommernacht, in der es viel zu Entdecken gab, Überraschungen lauerten, mongolische Völker gaben Rauchzeichen, als es plötzlich geschah. Hanni und Nanni, gefangen in der Pubertät, zwischen Pickeln und Frauenbart, entdeckten ein süßes Reh. Sie dachten sich nichts dabei, als sie das Reh erkundeten. Sie erinnerten sich an den Nazi-Horror-Porno, wie als wäre es gestern gewesen, obwohl es vorgestern war. Vor lauter Gier und von den Gedanken an die SM Spielchen der Eltern getrieben, versohlten sie dem putzigen Reh den Hintern. Das Reh konnte sich losreißen, doch stolperte auf dem halben Weg zur Sicherheit über einen Staubsauger (Marke: Dyson, ohne Beutelwechsel, 5000Watt Leistung, vom Laster gefallen für: 150 €uronen). Da die beiden Mädchen, schon damals in der DDR die Rinden der Bäume abknabbern mussten, um den Hunger zu unterdrücken, sahen sie das tote Reh als Wohltat. Sie schnitten es mit einer Linkshänderschere auf und fanden darin Fleischfrikadellen für Vegetarier. Man munkelt noch immer, dass es die Mutter von Bambi sein soll!

Bitte die Geschichte ernst nehmen, da sie 100% auf Tatsachen beruht und die Autoren voll zurechnungsfähig waren (12 Gläser Milch intus) ! Copyright by n&v

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
.ico bearbeiten
Augenfarbe!
Überschrift?
links??
was tun?


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online