Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder399.754
Neue User8
Männer196.949
Frauen195.974
Online2
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.595
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von paa

    Weiblich paa
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von TobiPower111

    Maennlich TobiPower111
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Finn2006

    Maennlich Finn2006
    Alter: 11 Jahre
    Profil

  • Profilbild von godie08

    Weiblich godie08
    Alter: 36 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Siya

    Maennlich Siya
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von FabiDiva

    Maennlich FabiDiva
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von SaPaule

    Maennlich SaPaule
    Alter: 38 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ladyarwen

    Weiblich Ladyarwen
    Alter: 45 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ana7373828

    Weiblich Ana7373828
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Paul2618

    Weiblich Paul2618
    Alter: 31 Jahre
    Profil

     
Foren
Kummer und Sorgen
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Alkoholkrank...

(935x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Deymos

01.08.2005 00:20:04

Deymos

Profilbild von Deymos ...

Eine Therapie ist da schon was feines, wenn dabei die Ursachen erkannt werden und danach auch etwas gegen diese unternommen wird. Wenn das nicht der Fall ist sondern sich die Lebensumstände des Betroffenen nicht wesentlich bessern hilft es nicht. Wenn derjenige dann auch noch mindestens 7 Stunden am Tag alleine und unbewacht ist und in der Bar die gute alte Buddel Whiskey steht, verfällt man recht schnell wieder dem Suff..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von berlini

01.08.2005 00:20:06

berlini

berlini hat kein Profilbild...

deymos.. so was is schwachsinn.. wenn man süchtig is, tut man alles dafür, dass man sein mittel kriegt.. wie gesagt.. mein opa kann kaum laufen.. aber wenn er ma n "schub nach alk" hat.. dann kann der echt alles.. auf einma bückt er sich haln, obwohl er am stock läuft.. is echt schlimm
oder er kann nur einen arm benutzen und kriegt trotzdem ne flasche auf einma auf.. das is einfach deren starker wille

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Fuzel

01.08.2005 00:20:48

Fuzel

Profilbild von Fuzel ...

mein opa ist auch alkoholiker...er wurde letztens mit 4,6 promille ins krankenhaus eingeliefert nachdem man ihn auf dem fußweg irgendwo gefunden hatte...is echt krass....
man kann diesen menschen nicht helfen, wenn sie es nicht einsehen, dass sie krank sind....und dann ist ihnen auch nicht geholfen, denn nur ein kleiner tropfen könnte wieder zum rückfall führen...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sQuidy

01.08.2005 00:21:57

sQuidy

sQuidy hat kein Profilbild...

Ersatzdrogen suchen ^^

Nein, mal im Ernst....erst entzug und dann muss ne therapie gemacht werden. Und nie wieder alk anfassen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Proximusstar

01.08.2005 00:23:05

Proximusstar

Proximusstar hat kein Profilbild...

alk wegstecken...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Deymos

01.08.2005 00:24:53

Deymos

Profilbild von Deymos ...

DAS ist die Aussage des Tages:
Man kann den Menschen nicht helfen, wenn sie nicht einsehen, das sie Krank sind.

Bei mir ists übrigens die Mutter, mit voller Unterstützung durch meinen Vater bei gleichzeitigem Wegsehen meiner Grosseltern

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von PinkPanthera

01.08.2005 00:25:36

PinkPanthera

Profilbild von PinkPanthera ...

Themenstarter
PinkPanthera hat das Thema eröffnet...

danke für die Ratschläge, aber wie gesagt nen Alkoholabhängiger oder kranker mensch muss sich erstmal selbst eingestehen das er krank ist sonst bringen therapien oder nen Entzug gar nicht´s...

Also brauch ich eigentlich erstmal Hinweise oder Tipp´s wie ich der Person einbleue das sie krank is und sich das eingestehen muss....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von berlini

01.08.2005 00:26:07

berlini

berlini hat kein Profilbild...

jo stimmt.. man muss erstma bei sich selbst anfangen.. meine tante is auch psychisch instabil und behauptet, dass wir alle krank sind.. echt schlimm.. damals war sie so krass lieb

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Picard

01.08.2005 00:29:33

Picard

Picard hat kein Profilbild...

Du musst der Person drohen sonst gesteht er/sie sich das nie ein! Nicht drumrumreden ganz klare worte anders gehts nicht

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von redLady

01.08.2005 00:31:14

redLady

redLady hat kein Profilbild...

Wichtigster Punkt:
DER ALKOHOLKRANKE MUSS SICH IM KLAREN SEIN, DASS ER SÜCHTIG IST & eine Therapie wollen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von PinkPanthera

01.08.2005 00:31:57

PinkPanthera

Profilbild von PinkPanthera ...

Themenstarter
PinkPanthera hat das Thema eröffnet...

@ Picard: ganz klare Worte?

Okay... aber was soll man denn bitte sagen?

angenommen es handelt sich um einen Vorgesetzten in der Familie...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Cs:s cd key
werbung :-)
Reclam Hefte, Latein
mss
6 monate


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

2 Mitglieder online