Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.299
Neue User11
Männer195.764
Frauen194.704
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von baboune21

    Maennlich baboune21
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Leona2705S

    Weiblich Leona2705S
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Leona2705

    Weiblich Leona2705
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Pascal201

    Maennlich Pascal201
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von aladin2016

    Maennlich aladin2016
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Test89756

    Maennlich Test89756
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tset9203094

    Maennlich Tset9203094
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von TrippinOut

    Weiblich TrippinOut
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kevchen

    Maennlich Kevchen
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von antschie

    Weiblich antschie
    Alter: 47 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Akzeptanz bitte!

(2908x gelesen)

Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von FallingRa...

01.01.2007 15:25:59

FallingRa...

Profilbild von FallingRaindrop ...

Themenstarter
FallingRaindrop hat das Thema eröffnet...

"ein paar Monate Threapie wieder gesund sein soll auf die Menschheit los zu lassen?"

Das ist überhauptnicht Realitätsgetreu.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Floynd

01.01.2007 15:27:08

Floynd

Floynd hat kein Profilbild...

Diese UNterhaltungen bringen nix. Jeder hat seine Meinung. Also lasst es sein...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von FallingRa...

01.01.2007 15:27:37

FallingRa...

Profilbild von FallingRaindrop ...

Themenstarter
FallingRaindrop hat das Thema eröffnet...

@Ed

Und solche Menschen willst du dann umbringen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Termi4

01.01.2007 15:27:49

Termi4

Termi4 hat kein Profilbild...

@FallingRaindrop "Nicht legitim sonder legal "


legitim : gesetzlich, erlaubt, anerkannt, Ggs. → illegitim (1)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Termi4

01.01.2007 15:28:27

Termi4

Termi4 hat kein Profilbild...

@FallingRaindrop nicht woher weißt du das denn so genau?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von FallingRa...

01.01.2007 15:29:42

FallingRa...

Profilbild von FallingRaindrop ...

Themenstarter
FallingRaindrop hat das Thema eröffnet...

Ich habe nicht vor, irgendjemanden zu bekehren, ich möchte nur zum Denken anregen und selbst neue Eindrücke sammeln.

Ein Mensch kann nur vor sich selbst ehrlich sein, wenn er auch sich selber immer wieder kritisch betrachtet.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Levi_III

01.01.2007 15:29:52

Levi_III

Profilbild von Levi_III ...

Naja.
Wie viele Probleme....
Alkoholismus.

Ich denke der vergleich ist abgeschwächt aber voll gültig.

Ein Alkoholiker der "therapiert" wurde muss trotzdem sein ganzes Leben kämpfen. Er wird jeden tag mit dem Objeklt seiner Begierde konfrontiert und muss vollständig abstinent bleiben.
Das verlangt eine unglaubliche Stärke von menschen udn seien wir ehrlich.
Wir sind kein sonderlich starkes Wesen. Wir neigen zu unglaublicher Schwäche.


Ich würde der Therapie imemr eine Chance geben... aber sie ist mit extremer Vorsicht zu genießen.
Jeder Mensch reagiert da anders drauf

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von EdCrush

01.01.2007 15:30:37

EdCrush

Profilbild von EdCrush ...

@ Fallingraindrop: Stell dir mal vor, deine Tochter wird vergewaltigt (ist ihr leben lang gestraft...). Würdest du monatlich nen gewissen Geldbetrag aufbringen, um den Täter therapieren zu lassen, damit er 5 Jahre später entlassen wird und drei Häuser von deinem entfernt in eine Wohnung zieht?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Floynd

01.01.2007 15:31:53

Floynd

Floynd hat kein Profilbild...

*applause*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von FallingRa...

01.01.2007 15:32:39

FallingRa...

Profilbild von FallingRaindrop ...

Themenstarter
FallingRaindrop hat das Thema eröffnet...

"Legitimität (lat. lex legitimus Gesetz) bezeichnet in Soziologie, Politikwissenschaft und Rechtswissenschaft die Anerkennungswürdigkeit beziehungsweise Rechtmäßigkeit von Personen oder Institutionen."

Ich verbessere mich: Es ist für mich nciht legitim, wie es in der Gesellschaft aussieht ist eine andere Sache.

"Legalität (lat. lex, legis, legalitas: Gesetz): Gesetzmäßigkeit; Bindung der Staatsbürger und der Staatsgewalt an geltendes Recht."

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Mr_Kamikaze

01.01.2007 15:33:55

Mr_Kamikaze

Mr_Kamikaze hat kein Profilbild...

"Sadam wurde indirekt von Bush ermordet."

Hätte das irakische Volk schon vorher die Möglichkeit gehabt Hussein hinzurichten,hätten sie es getan. Bush hat die Irakis nur in die Lage versetzt es zu tun.

Zu sagen dass Hussein ohne Bush niemals getötet worden wäre, halte ich für Quatsch.


@topic

Diejenigen, die die Todesstrafe befürworten, erliegen dem Fehler Urteile auf emotionaler Basis zu treffen. So passt es auch ins Bíld,dass irgendwann in solch einer Diskussion das Totschlagargument kommt "Stell dir vor, dein Kind wird vergewaltigt.Willst du ihn nicht tot sehen?".

In solch einer Situation ist es "legitim" bzw. menschlich als Angehöriger den Mörder/Vergewaltiger etc. zu töten (--> Rache). Aber diese Aufgabe darf nicht der Staat übernehmen.Der Staat bzw. die Gerichte dürfen nicht zum Instrument dafür werden, Rachegelüste von Angehörigen usw.. zu befriedigen.

Die Todesstrafe ist allein aufgrund ihrer "Fehlerquote" inakzeptabel. Wenn nur 1 Verurteilter von 100.000 hingerichtet worden ist,obwohl im Nachhinein die Unschuld bewiesen worden ist. Kann jemand,der keinen Unterschied zwischen 1 und 1000 Menschenleben macht, die Todesstrafe nicht befürworten.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Bitte um Hilfe.Es geht um das Fach Religion Thema
BITTE HELFT MIR!
Frohes Neues Und eine Bitte
Ich Brauche hilfe geld ,bitte hilfe mir Leute
ich möchte bitte nicht angeflörtet werden.


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online