Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.494
Neue User35
Männer195.850
Frauen194.813
Online9
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von anstoe16

    Weiblich anstoe16
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Harald6543

    Maennlich Harald6543
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von loller6730

    Maennlich loller6730
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Basti00

    Maennlich Basti00
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Zeinab69rom

    Weiblich Zeinab69rom
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Anja2806

    Weiblich Anja2806
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von rahul

    Maennlich rahul
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von chickencurry

    Weiblich chickencurry
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von francalinda123

    Weiblich francalinda123
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von kofer123

    Maennlich kofer123
    Alter: 30 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Akzeptanz bitte!

(2920x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Levi_III

01.01.2007 15:00:15

Levi_III

Profilbild von Levi_III ...

Jede Strafe ist in erster Linie als Abschreckung gedacht:
"wenn ihr dies tut wird euch jenes geschehen"

Man möchte eigentlich meinen, dass die Todesstrafe da extrem sinnvoll ist.
Aber scheinbar wirkt sie nicht. Gibt ja genügend Leute die jährlich exekutiert werden.
Die haben sich scheinbar nicht beeindrucken lassen.

Damit sehe ich den Nutzen der Todesstrafe, außer geldsparen..nicht ein.

Bei Folter komtm mir gleich in den Sinn, dass es dafür dann Menschen braucht, die andere foltern.
Solche Leute absichtlich hochzuzüchten und anzustellen halte ich im Prinzip für falsch.

Aber letzendlich... Egal welche Strafform gewählt wird.
Die Menschen werden solange Gesetze missachten, egal wie hart die Strafen sidn, solange sie nicht alles per Knopfdruck vor sich materialisieren können, was sie sich wünschen...
Dann werden wir einen Rückgang erleben..
abe rnichtmal dann ein völliges Verschwinden der Kriminalität

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von EdCrush

01.01.2007 15:03:10

EdCrush

Profilbild von EdCrush ...

Ich halt nix von der Todesstrafe. Niemand kann die Schuld zu 100% nachweisen. Ich finde die Todesstrafe unzivilisiert. Stellt euch vor, du sitzt in ner Todeszelle und du weist, dass du morgen hingerichtet wirst. Und du bist unschuldig und leider der einzige, der das weis. Derjenige, der dich vor Unrecht schützen soll, der Staat, legt nun deinen Tod fest. Wer unfähig ist, in einer Gesellschaft zu leben (Kinderschänder,Mörder...) sollten einfach aus der Gesellschaft ausgegrenzt werden. Die gehören alle auf eine weitentfernte Insel, dort können die sich dann austoben.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Floynd

01.01.2007 15:08:51

Floynd

Floynd hat kein Profilbild...

So viele Inseln gibt es leider nicht... =)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von FallingRa...

01.01.2007 15:08:53

FallingRa...

Profilbild von FallingRaindrop ...

Themenstarter
FallingRaindrop hat das Thema eröffnet...

"man könnte mit den hinrichtungen sogar noch geld machen!"

Pervers.

__

Sadam wurde indirekt von Bush ermordet.
Wo werden wir noch hinkommen?
Die einzigen die sich öffentlich mit Freude über den Tod Sadams geäußert haben sind Bush und Ahmadinedschat.
Was für ein Zufall...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von EdCrush

01.01.2007 15:10:40

EdCrush

Profilbild von EdCrush ...

So ne Hinrichtung is auch Mord

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Termi4

01.01.2007 15:12:11

Termi4

Termi4 hat kein Profilbild...

Sicherlich Mord, aber auch legitimer Mord zwar Moralisch stark bedenklich, aber wie gesagt legitim!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von FallingRa...

01.01.2007 15:16:41

FallingRa...

Profilbild von FallingRaindrop ...

Themenstarter
FallingRaindrop hat das Thema eröffnet...

"Wer unfähig ist, in einer Gesellschaft zu leben (Kinderschänder,Mörder...) sollten einfach aus der Gesellschaft ausgegrenzt werden. Die gehören alle auf eine weitentfernte Insel, dort können die sich dann austoben."

Hmm..sehe ich nicht ganz so.
Es ist doch folgendermaßen; ein Serienmörder, der z.B. 20 Menschen getötet hat, soll hingerichtet werden.
Aber die Frage ist doch, wofür er bestraft werden soll.
Ein Mensch der so etwas tut ist krank.
Soll man ihn für seine Krankheit bestrafen? Für etwas bestrafen für das er nicht kann?
Es ist nicht das gleiche wie wenn jemand aus Habgier, oder sonstwas tötet, es ist einer der speziellen Fälle, die, so wie ich finde, viel zu wenig Aufmerksamkeit im Sinne von Therapiemöglichkeiten und Verwahrungen mit intergrierter Betreuung bekommt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von FallingRa...

01.01.2007 15:17:15

FallingRa...

Profilbild von FallingRaindrop ...

Themenstarter
FallingRaindrop hat das Thema eröffnet...

Weil: das ist auch ein Teil unserer Gesellschaft und das schlimmste; es istRealität!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von FallingRa...

01.01.2007 15:18:10

FallingRa...

Profilbild von FallingRaindrop ...

Themenstarter
FallingRaindrop hat das Thema eröffnet...

@Termi4

Nicht legitim sonder legal

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Termi4

01.01.2007 15:19:30

Termi4

Termi4 hat kein Profilbild...

Ich weiß nicht genau was ich von der Todesstrafe halten soll. Einerseits ist es eine Möglichkeit die Person ein für alle Male zu beseitigen. Ja hört sich hart an, aber so geht von dieser Person auch keine Gefahr mehr aus... weil es gibt genug Fälle in denen Menschen therapiert worden sind und sie haben später weiter gemordet. Ist das eigentlich Moralisch vertretbar einen Menschen frei zu lassen der ein Mörder war und doch ein paar Monate Threapie wieder gesund sein soll auf die Menschheit los zu lassen? Schickt man da nicht eine Zeitbombe auf Unschuldige los? Wenn man es anders sieht kann man natürlich auch sagen man muss das gute in einem Menschen sehen und ihn eine neue Chance gehen egal was er getan hat. Aber kann man da nicht sehr daneben liegen und dadurch weitere Menschen gefährden?

Gibt es eine Perfekte Lösung? Nein würde ich sagen. An jeder Lösung wird es Kritiker geben...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von EdCrush

01.01.2007 15:23:25

EdCrush

Profilbild von EdCrush ...

@ FallingRaindrop: Schön und gut mit der Therapierung. Ich hab schonmal ne Reportage gesehen über Psychologen, die die Psyche solcher Menschen beurteilen müssen. Bei den wenigsten besteht die Chance auf "Heilung". Oft müssen die ihr leben lang verwahrt werden und wenn se mal rauskommen, werden viele rückfällig. Also was solls. ich denk immer daran, wenn es mein Kind wäre...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Bitte um Hilfe.Es geht um das Fach Religion Thema
BITTE HELFT MIR!
Frohes Neues Und eine Bitte
Ich Brauche hilfe geld ,bitte hilfe mir Leute
ich möchte bitte nicht angeflörtet werden.


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

9 Mitglieder online