Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.326
Neue User0
Männer195.777
Frauen194.718
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von elif05

    Weiblich elif05
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von teamsia8

    Weiblich teamsia8
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von teamsia

    Weiblich teamsia
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von philippa0701

    Weiblich philippa0701
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von melli0201

    Weiblich melli0201
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ottilisl

    Weiblich Ottilisl
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Dyna6

    Maennlich Dyna6
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jonic12

    Maennlich jonic12
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von leuchtendleer

    Weiblich leuchtendleer
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tessler

    Maennlich Tessler
    Alter: 30 Jahre
    Profil

     
Foren
News
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Ahmadinedschad :D

(5543x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von ali-bacardi

06.01.2006 21:03:11

ali-bacardi

Profilbild von ali-bacardi ...

LoL find ich wirklich enzückend wie hier einige Politexperten rumgeistern und meinten das "die" angeblich zu blöd wären um Panzer zu bauen. Wo waren die Lieben Germanen als man im Perserreich schon eine der Modernsten Staatssysteme seiner Zeit hatte. Die erset Nation die die Menmschenrechte als Grundlage hatte....
Zu deiner Information, die Iraner bauen alles was man zum krieg braucht im eigenen Land, vom Klopapier bis zur Rakete. Fürs nächste Jahr ist die Massenanferetigung des ersten Iranischen Stealthflugzeug angesetz und auch sonst baut der Iran derzeit an Sateliten und hat schon 1 mit Russischer Hilfe in All geschickt der auch euch im moment ausspionieren könnte ....
Panzer und alles andere wird alles schon seit Jahren selbst gebaut. Also erstmal erkundigen und dann rumpoltern ...Falls jemand Beweise will, Links kann ich alles liefern..

Zum Thema Ahmadi Nejad.
Er ist ein kleiner Troll der keinerlei Macht, aber seine Politik die er derzeit verfolgt hat viel weitereichendere Hintergründe als man denken mag und mit Sicherheit sind seine Worte mehr als dummes Gelaber
Zum Thema Macht. Die Macht über Armee liegt nicht bei ihm sondern beim "Religiösen Führer" und keien Sorge man settz niemals Atomwaffen ein um danach welche wieder bei sich zu haben, wo die Logik doch bei einigen geblieben ist....


Zum Thema Ariel Sharon:
Der Mann ist ein Massenmörder und in einigen Ländern wurde auch schon vor einigen Jahren Haftbefehl erlassen, also was regt man sich so über einem Tod von einem Massenmörder auf? Die Provokation vom Tempelberg hat man nicht vergessen, und das Massaker in den Libanesischen Dörfern beim Einmarsch auch nicht...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MadMaaarty

06.01.2006 21:09:54

MadMaaarty

Profilbild von MadMaaarty ...

Themenstarter
MadMaaarty hat das Thema eröffnet...

hey, ali-bacardi *g* also, dass die perser zu ihrer zeit weiter waren, als das volk hierzulange, bezweifelt ja kein ernstzunehmender mensch, aber wo sind sie heute??? wirtschaftsmacht? kulturmacht? fehlanzeige! und hey, klar, es gibt nen unterschied zwischen panzer und PANZER!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Mr_Kamikaze

06.01.2006 21:13:10

Mr_Kamikaze

Mr_Kamikaze hat kein Profilbild...

"Die erset Nation die die Menmschenrechte als Grundlage hatte"

aja?..soweit ich mich erinnere waren dass die Athener Systeme

und was bringt es einem wenn das Land vor mehreren 100 Jahren Menschenrechte respektierten,die Menschen im Iran jetzt aber unterdrückt werden? und einem **** wie Ahmadinedschad oder den religiösen Führern(Chomenie sonst wie) auf Gedeih und Verderb ausgeliefert sind...


darf ich raten,du bist Iraner,was?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Toni1950

06.01.2006 21:13:51

Toni1950

Toni1950 hat kein Profilbild...

sharon und usa (kein unterschied alle beide sind machtbesetzen und dadurch unterdrücken alles anderes ....
ich sage nur ein scheisse diese ganze kriege und atomwafffeeennn usw.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ali-bacardi

06.01.2006 21:23:53

ali-bacardi

Profilbild von ali-bacardi ...

Naja Wirtschaftsmacht insofern das China, Indien, Pakistan und auch die Türkei in einiger zeit vollkommen aus Iran schöpfen werden. Mit China wurde schon ein Deal über 100 Mrd. $ unterschrieben, und hey du glaubst doch nicht wirklich das die Chinesen sich so ein Deal von den Amis vermasseln lassen Zumal die Verträge mit Pakistan und Indien auch schon abgesegnet wurden und im 2 stelligen Millarden bereich liegen. Das Iranische Wirtschaftswachstum liegt seit einigen Jahren bei durchgehend 7 %Prozent.
Wirtschaftswachstum wachsende Automobil und Schwerindustrie, 3. größter Ölförderer, Autarkes militär. Ich könnte dir noch tausend beispiele bringen wo die Industrie im Iran derzeit sehr stark wächst.
Kulturmacht ? Was versteht er darunter ? Iran hat von Antike bis Renessaince der Menschheit in allen bereichen der Kultur gedient und Errungenschaften hervorgebracht. Auch heute ein Land was seine Islamische UND Persische Traditionen und Kultur wahrt und in Einklang mit der Moderne bringt was die Christen nicht von sich behaupten können die haben die meißten Traditionen und Kulturen abgelegt und für die reine moderne geopfert. Wo ist die deutsche Kultur heute ?
Und ehrlich gesagt was soll das mit panzer und PANZER? Ist das grogeschriebene besser??
Vielleicht sollten einige einwenig eigenrecherche betreiben. Du hast kein Stück Eiegenrecherche betrieben sondern stütz deine Beiträge wohlgemerkt auf irgendwas was du so zwischen Bildzeitung und RTL2 Nachrichten auftreiben konntest.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ali-bacardi

06.01.2006 21:30:23

ali-bacardi

Profilbild von ali-bacardi ...

Das ist ein Inneiranisches Problem und wird von den Iranern gelöst und nicht von Europäern und Amerikanern die sowieso keien Demokratie für diese Länder Wünschen. Siehe Mossadegh Coup von 1953 etc.
Zum Thema Menschenrechte:
Die Menschenrechte wurden vom Kurosh 539 v. Chr. verfasst somit vor den Athenern, aber in Europa mag man es lieber als "Athener" ansehen als zu sagen das die Menschenrechte vom Iran verfasst wurde zum ersten mal, genauso verhält es sich mit einigen anderen erfindungen die man in China wohl schon einige Zeit vor den Europäern erfunden hatte.
Für die Interessierten das wurde damals niedergeschrieben.
"Nun dass ich mit dem Segen von Ahuramazda (der zoroastrische Gott) die Königskrone von Iran, Babylon und den Ländern aus allen vier Himmelsrichtungen aufgesetzt habe, verkünde ich, dass solange ich am Leben bin, und Mazda mir die Macht gewährt, ich die Religion, Bräuche und Kultur der Länder, von denen ich der König bin, ehre und achte und nicht zulasse, dass meine Staatsführer und Menschen unter meiner Macht die Religion, Bräuche und Kultur meines Königreiches oder anderer Staaten verachten oder beleidigen.

Ich setze heute die Krone auf und schwöre bei Mazda, dass ich niemals meine Führung einem Land aufzwingen werde. Jedes Land ist frei zu entscheiden, ob es meine Führung möchte oder nicht, und wenn nicht, versichere ich, dass ich niemals dies mit Krieg aufzwingen werde.

Solange ich der König von Iran, Babylon und den Ländern aus allen vier Himmelsrichtungen bin, werde ich nicht zulassen, dass jemand einem anderen unrecht tut, und wenn jemandem unrecht geschieht, dann werde ich ihm sein Recht zurückgeben und den Ungerechten bestrafen.

Solange ich der König bin, werde ich nicht zulassen, dass sich jemand ohne einen Gegenwert oder ohne Zufriedenheit oder Zustimmung des Besitzers sich sein Eigentum aneignet. Solange ich am Leben bin, werde ich nicht zulassen, dass jemand einen Menschen zu einer Arbeit zwingt oder die Arbeit nicht gerecht vergütet.

Ich verkünde heute, dass jeder Mensch frei ist, jede Religion auszuüben, die er möchte, und dort zu leben, wo er möchte, unter der Bedingung, dass er das Besitztum anderer nicht verletzt. Jeder hat das Recht, den Beruf auszuüben, den er möchte, und sein Geld so auszugeben, wie er möchte, unter der Bedingung, dass er dabei kein Unrecht begeht.

Ich verkünde, dass jeder Mensch verantwortlich für seine eigene Taten ist, und niemals seine Verwandten für seine Vergehen büßen müssen und niemand aus einer Sippe für das Vergehen eines Verwandten bestraft werden darf. Bis zu dem Tage, an dem ich mit dem Segen von Mazda herrsche, werde ich nicht zulassen, dass Männer und Frauen als Sklaven gehandelt werden, und ich verpflichte meine Staatsführer, den Handel von Männern und Frauen als Sklaven mit aller Macht zu verhindern. Sklaverei muss auf der ganzen Welt abgeschafft werden! Ich verlange von Mazda, dass er mir bei meinem Vorhaben und Aufgaben gegenüber den Völkern von Iran, Babylon und den Ländern aus vier Himmelsrichtungen zum Erfolg verhilft."

Cyrus der Große, der erste König der Könige und Gründer des persischen Imperiums, im Jahre 539 b.c

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MadMaaarty

06.01.2006 21:31:17

MadMaaarty

Profilbild von MadMaaarty ...

Themenstarter
MadMaaarty hat das Thema eröffnet...

hm...der focus ist weder mit der bild noch mit irgendwelchen nachrichten auf privatsendern zu vergleichen...du siehst also iran als zukünftige weltmacht, oder interpretiere ich jetzt zuviel rein? *g* 7% wachstum sind ja nix wildes, wenn man nix hat! das problem an deutschland ist, dass die nachfrage hier ja relativ gesätigt ist, im iran müssen die sich ja erstmal fernseher etc. zulegen, dass kommt dem wachstum durchaus zugute...auf das öl würde ich nicht soviel setzen, irgendwann ist es alle! evt. kommen die amis ja auch noch auf die idee, dass die ölquellen besser unter "westlicher" kontrolle stehen würden...zu den "verlorenen traditionen" hier im westen, ich bin froh, dass hierzulande niemand mit kopftuch herumrennen muss, insofern haben wir uns weiterentwickelt, denn nicht jede "tradition" hat auch was gutes, hm? frauenbeschneidung ist auch ne tradition, soviel dazu...und hey, dass der iran berühmt für seine high-tech ist, weiß ich *g* der sputnik war auch ein satellit, kann man ihn mit modernsten produkten vergleichen? und damit wären wir wieder bei dem panzer...es dürfte noch ein weilchen dauern, bis der iran aktuelle modelle nachbauen kann, aber ich glaube nicht, dass in dieser zeit nix neues mehr entwickelt wird *g*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von eliask

06.01.2006 21:59:25

eliask

eliask hat kein Profilbild...

man kann jemanden der fest von etwas überzeugt ist(wäre verblendet unverschämt? nicht mit guten argumenten beikommen

ach p.s.: demnächst is kuba groß im kommen, die hams sowas von drauf, können sowieso alles und waren die ersten wobei auch immer, ich schwöre bei opel...
aber mal im ernst is das der punkt?

meiner meinung sollte man lieber gucken, das es keine konflikte gibt ob mit eigenen, importierten oder gar keinen PaNzErN

mfg elias

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ali-bacardi

06.01.2006 22:05:03

ali-bacardi

Profilbild von ali-bacardi ...

LOL und schon wieder hast du dich mit deiner Antwort disqualifiziert. Warum ich sage Bildzeitung und RTL2 Nachrichten? Wegen solchen Bemerkungen
-->frauenbeschneidung ist auch ne tradition, soviel dazu
Frauenbeschneidung gibts im Iran nicht.
Ob Kopftücher korrekt sind oder nicht hast du nicht zu bestimmen das sollte jedem Menschen selbst überlassen sein. Dies gehört mit zu den Rechten eines jeden Menschen.
Es wundert mich zudem das einige auch nichts von Kurosh meien gehört zu haben. Selbst in der Bibel wird er erwähnt vielleicht sollte man sich einwenig schlau machen bevor man versucht über ein solch komplexes Tehmengebiet zu diskutieren.
Die Erdölanlagen und alles werden auch in Zukunft unter Iranischer Kontrolle sein wer glaubt das die Amerikaner Militärisch und Finanziell überhaupt derzeit in der Lage wären den Iran einzunehmen leben wahrlich in einer Traumwelt. Das Terrain ist bergig und unzugänglich, die Truppen sind für Partisanenkämpef ausgebildetet und kennen sich im Geländer sehr gut aus in diesem Ausmaß sind die US-Truppen keinesfalls in der Lage irgendwas im Iran zu veranstalten. Ich will garnicht dran denken was im Irak und Afghanistan passiert wenn sowas passiert...
Könnte sehr gut möglich sein das die Badr Brigarde im Irak auch ein "kleinen" Aufstand mit 150.000 ausgebildeten Soldaten startet von den allgemeinen Bürgern die dann gerne mal für die "Brüder" zur waffe greifen würden will ich mal nix sagen..
Und Hey wer redet hier von Weltmacht? Ich rede von Regionalen Interessen und nicht von Welteweiten und wenn jemand selbst einwenig recherchiert hätte und nicht nur langweilige Polemik auf lager hätte dann würde derjenige auch wissen das der Iran in den regionalen Fragen durchaus eine sehr bedeutende Rolle spielt.
Über dein Verständnis von Technik will ich hier lieber nicht diskutieren denn dazu fehlt dir eindeutig das Wissen. Und wenn du wieder mit langweiliger Polemik kommst dann verzichte ich auf die weitere Diskussion mit dir da du wohl anscheinend nicht in der Lage bist sachgemäß auf die Punkte einzuegehen....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von eliask

06.01.2006 22:18:20

eliask

eliask hat kein Profilbild...

ich weiß selbst das ich sogut wie nichts weiß über den iran, aber das was ich weiß reicht, und trotz des fortschrittes den der iran (kultur, e.t.c.) macht/gemacht hat ist das politische verhalten des weltlichen führers nicht zu dulden oder???oder stehst du hinter seinen äußerungen des letzten jahres??(ich denke du weißt was ich meine, kann mich anden wortlaut aber nich erinnern)
und im irak und in afgahnisten könnten die usa(bin absolut kein freund von denen) viel härter durchgreifen, da kannst du dir sicher sein
atombombenb würden sowieso nicht benutzt aber allen ist die technik der neutronenbombe wohl bekannt??
außerdem bist du nicht kritikfähig wenn ich mich schon so dreist in eure diskussion eingeklingt habe werde ich auch noch das sagen dürfen

mfg elias

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MadMaaarty

06.01.2006 22:20:49

MadMaaarty

Profilbild von MadMaaarty ...

Themenstarter
MadMaaarty hat das Thema eröffnet...

jaaa, so mag ich das, jetzt geht's los, jetzt geht's los also, zuerst einmal möchte ich klarstellen, dass ich hier nicht an meiner dissertation schreibe, sondern einfach nur ein wenig diskutiere, ok?
also, punkt 1: frauenbeschneidungen sind auf traditionen generell bezogen und nicht auf den iran
punkt 2: kopftücher sind für mich ein symbol der frauenunterdrückung, die mehrheit trägt es nicht freiwillig, eher deshalb, weil sie es müssen, oder sich damit abgefunden haben
punkt 3: kurosh kenne ich selber auch nicht, ist von mir aus ne bildungslücke *g* aber wer hat denn allen ernstes die bibel gelesen? und die, die es haben, denen wird aufgefallen sein, dass es darin von namen nur so wimmelt, da kann ein kurosh schnell mal untergehen...und zu diesen menschenrechten, gab es in persien keine sklaverei? na sowas *g* soviel also zu den menschenrechten...
punkt 3: das angebliche unvermögen der amerikaner im iran einzumarschieren...sicher, es ist teuer, aber wir reden hier von der wirtschafts- und militärmachtmacht nr. 1! mit großem abstand!!! irak, afghanistan, wenn die amis wollen, dann machen die das alles platt, es schaut halt nur die weltgemeinschaft zu, deshalb macht man das eben nicht...ein gebiet besetzen geht schnell, das gebiet zu befrieden, dass ist wieder etwas anderes...
partisanen, was sind die taliban denn anderes, als bessere partisanen, die sich in ihren höhlen verstecken? im irak ist es auch nicht großartig anders, wenn man sich überlegt, wieviele amerikaner gefallen sind und wieviele "freiheitskämpfer" es waren, dann dürfte eines auffallen, das verhältnis dürfte eindeutig zu amerikas gunsten ausfallen.
punkt 4: ich habe nie bestritten, dass der iran keine regionalmacht ist
punkt 5: über mein verständnis von technik können wir gerne diskutieren, ich bin student der naturwissenschaften, hab ich mich damit wieder disqualifiziert?
schlußwort: dass "ihr" alle etwas überpatriotisch seid, ist ja hinlänglich bekannt, von daher wundern mich deine aussagen nicht (super-partisanen; das feiern von errungenschaften, die vor 2500 jahren entwickelt wurden)
so, du bist am zug

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Ahmadinedschad


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online