Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder398.948
Neue User3
Männer196.556
Frauen195.561
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.572
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von elkalo

    Weiblich elkalo
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lukasstinkt123

    Weiblich lukasstinkt123
    Alter: 28 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ivi242

    Weiblich Ivi242
    Alter: 45 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Breaki

    Maennlich Breaki
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kreathon

    Maennlich Kreathon
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mrpult

    Maennlich mrpult
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Betty2805

    Weiblich Betty2805
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von nensii

    Maennlich nensii
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von saran_2468

    Maennlich saran_2468
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Minnie71

    Weiblich Minnie71
    Alter: 46 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Ableitung

(363x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Teeky

25.06.2006 14:16:56

Teeky

Profilbild von Teeky ...

Themenstarter
Teeky hat das Thema eröffnet...

Moin moin, ich sitz grad an meinen Mathe Hausaufgaben und irgendwie gehts nicht voran :( und zwar gehts um Ableitungen, vll ist da ja jemand beser drin als ich.
und zwar soll jeweils die erste Ableitungsfunktion gefunden werden.

a) f(x) = 5x² + ³Wurzel(x²
b) f(x) = -1,42
c) f(X) = 7x³ + (3/8x²
d) f(x) = 2x³ - (1/Wurzel x³

b) ist ja klar da kommt null raus weils kein x gibt
bei den drei anderen tu ich mir allerdings schwer wegen den Wurzeln und Brüchen weil ich weiß das es da ne Regel für gab sie mir aber nicht einfällt...

Vll hat ja einer von euch ne Ahnung wie das zu Lösen ist, wäre echt nett. (Ne Formel bzw. n Tipp wie ichs anpacken muss reicht schon, ich brauch keine komplette Lösung)

Danke^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Teeky

25.06.2006 14:18:00

Teeky

Profilbild von Teeky ...

Themenstarter
Teeky hat das Thema eröffnet...

hm... irgendwie sind die geschlossenen Klammern immer zu smileys geworden ich hoffe das stört euch nicht^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kleine-liebe

25.06.2006 14:53:12

kleine-liebe

Profilbild von kleine-liebe ...

ich peil nicht wie du das meinst....also ableiten ist ja klar, aber kannst du die Funktionen ma deutlicher schreiben?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Schnider

25.06.2006 14:58:03

Schnider

Schnider hat kein Profilbild...

du kannst wurzeln auch als hoch 1/2 bzw bei 3 wurzel also hoch 1/3 schreiben ! dann ganz einfach noch den ableitenungsregeln ableiten ... ! mit dem proggi derive kannste dann testen ob du es richtig gemacht hast !

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kleine-liebe

25.06.2006 14:59:01

kleine-liebe

Profilbild von kleine-liebe ...

a) 10 x + 1/2*Wurzelx²

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von enDb0ss

25.06.2006 14:59:36

enDb0ss

Profilbild von enDb0ss ...

Dieser Link sollte wohl auf ewig hier stehen bleiben:
http://www.mathe-online.at/mathint/diff1/i_ableitungen.html

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kleine-liebe

25.06.2006 15:00:20

kleine-liebe

Profilbild von kleine-liebe ...

c) 21x² + (-3/16x)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kleine-liebe

25.06.2006 15:01:33

kleine-liebe

Profilbild von kleine-liebe ...

d) 6x² + (1/2x* Wurzel x)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

25.06.2006 15:08:40

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

du musst einfach die wurzel als potenzen schreiben, dann normal ableiten.

a:

f(x) = 5x² + 3te Wurzel(x^2)
f(x) = 5x^2 + x^(2/3)

f'(x) = 10x + 2/3 * x^(-1/3)

f'(x) = 10x + (2 / (3 * 3te Wurzel(x))




b-> 0

c:

f(x) = 7x^3 + ( 3 / 8x^2 )
f(x) = 7x^3 + 3/8 * x^(-2)

f'(x) = 21x^2 - 6/8 * x(-3)
f'(x) = 21x^2 - ( 3 / 4x^3)


d:
f(x) = 2x^3 - ( 1 / Wurzel(x^3) )
f(x) = 2x^3 - x^(-3/2)

f'(x) = 6x^2 + 3/2 * x^(-5/2)
f'(x) = 6x^2 + ( 3 / 2 * Wurzel(x^5) )

Such-f(x) bei ph.de??? Is nich...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

25.06.2006 15:13:22

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...



die exponenten kann man bei a und d noch als wurzeln ausdrücken.

Such-f(x) bei ph.de??? Is nich...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von invisible...

25.06.2006 15:17:40

invisible...

invisible.eye hat kein Profilbild...

seh ich mir schon diese aufgabe an
bekomm ich kopfschmerzen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Mathe Ableitung
mathe...ableitung
Ableitung für 1-x?
mathe ableitung
log Ableitung


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online