Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.296
Neue User0
Männer197.678
Frauen196.787
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.749
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von p_nadine

    Weiblich p_nadine
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jojo225566

    Maennlich jojo225566
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von level4242

    Maennlich level4242
    Alter: 36 Jahre
    Profil

  • Profilbild von DJ65

    Maennlich DJ65
    Alter: 25 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Aaakfg12

    Maennlich Aaakfg12
    Alter: 32 Jahre
    Profil

  • Profilbild von firody

    Weiblich firody
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von tsselinaa

    Weiblich tsselinaa
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von tselina

    Weiblich tselina
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Natalie1566

    Weiblich Natalie1566
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von WildeHummel

    Weiblich WildeHummel
    Alter: 51 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Abiballrede

(1957x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Pipp

24.06.2005 12:20:55

Pipp

Profilbild von Pipp ...

Themenstarter
Pipp hat das Thema eröffnet...

sagt mal bitte was von der rede haltet; bei der sache mit dem A-Team bin ich mir noch unsicher, ob das bleiben soll. ausserdem tragen wir die zu 2. vor: ich die 1. frage, der andere den rest:

Lieber Michael-Mannheims,

Im Namen des gesamten Mathe-Leistungskurses, möchten wir uns bei Ihnen bedanken.
Was ist eigentlich der Mathe LK?
Zunächst einmal besteht der Kurs aus 24 Schülern und Schülerinnen, die sich im Laufe der Zeit den Namen Analysis-Team erkämpft haben. Einige von Ihnen dürften uns auch unter dem Namen A-Team kennen. Dieses Themengebiet hat uns sehr lange Zeit beschäftigt und geprägt. Da war zum Bsp. Fritz, der über 2 Jahre hinweg - man muss ihm also eine konstante Leistung zuweisen- jeden Kurvendisskusion mit einem "Übertrieben" quitierte. Sein fachmännischer Blick zeigte uns sofort die Unlösbarkeit dieser Aufgabe. Damit tätigte er nicht nur seinen mündlichen Beitrag zum Unterricht, sondern erstickte schon im Ansatz jeglichen Ehrgeiz einen Lösunsweg zu suchen, der manchmal drohte aufzuflammen.Gleichzeitig zwang er uns dazu, das Unterrichtsthema auf schönere Bereiche, wie z.B. das Wetter, zu lenken. Da gäbe es auch noch eine Jenny zu erwähnen, die es schaffte, bis auf einie wenige Ausnahmen, fast jeden Mittwoch zu spät zu kommen. Verdankten tat sie dies, den in Godorf stationierten KVB-Bussen. Trotz aktiven Widerstand (Demonstrationen/ Unterschriftensammlung) gegen diese Misstände war eine Verbesserung dieser prekären Situation erst im letzten halben Jahr zu erkennen. Zudem sind da noch Valentina/Elisabeth, die bis zum bitteren Ende - sie waren wohl auch mit die Einzigen- die Hausaufgaben erledigten. Ihnen verdanken wir, dass ein bisschen Elan in den LK kam und der Rest des Kurses ab und zu was im Heft stehen hatte. Ebenfalls zum Lückenfüllen geeignet , aber noch um einiges komplizierter, waren die chinesischen Lösungswege von Chang u. Liang. Aufgrund der Komplexität der chinessichen Denkweise verstanden nur wengie Auserwählte die Tafelbilder.Zu diesen Auserwählten gehörte unter anderen unser Klassenprimus Robert, der fast ununterbrochen 15 Punkte in jeder Klausur erziehlte. Er saß in der Mitte des Klassenraumes und verdeutlichte nicht nur dadruch seine Bedeutung für den Unterricht. Er war DAS Medium, DAS Gehirn und DIE Umschaltzentrale : Lehrer-Robert, Robert- Schüler und natürlich umgekehrt.
Auch wenn wir nicht jeden Schüler hier einzeln aufzählen können, so hat doch jeder durch seiner Indivdualität und seine Fähigkeiten für ein einzigartiges mathematisches Feeling gesorgt.
Das A-Team, unter mathematischer Leitung des Herrn Mannheims zur Einheit verschworen, ist zudem der einzige LK, der komplett und ohne einen einzigen Ausfall, das Abitur bestanden hat
Wem haben sie dies zu verdanken?
Natürlich dem Anführer dieser Einheit, der unter leidenschaftlichem und bedingungslosem Einsatz und mit all seiner Kräfte versuchte, uns die schönen Seiten der Mathematik zu zeigen. Diese schönen Seiten sind uns nach wie vor fremd, allerdings sind uns nach 2 Jahren Eliteschule grundlegende Bedingen und Möglichkeiten der Mathematik bewusst geworden.
Oft nicht aufnahmebereit und lustlos verdanken wir es wohl nur seiner großen Persönlichkeiten, seinem Charme, Geist und Humor (sehr viele Kalauer und Insider, die wohl nur er selber kennt und versteht), dass wir wenigstens ein bisschen mathematisches Wissen verinnerlichen konnten.
Wer unterstützt ihn all die Jahre?
Da ist zunächst einmal seine braune Lederjacke zu erwähnen. Weder Regen, Sturm noch Schnee und Sonne konnten ihn daran hindern, diese Jacke fast jeden morgen auf die Fensterbank zu platzieren.
Ein weiterer Dank gilt seinem Auto: ein knallroter Ford Escort. Oft mussten wir im Mathe LK uns anhören, was er mit diesem Auto schon alles erlebt hatte. Wenn er von diesem Escort, als einen "knallroten Diesel Ferrari" erzählt, blickte er immer Richtung Lehrerparkplatz und versuchte seinen glänzenden Augen vor uns zu verbergen. Wir hoffen, dass dieses Auto ihn noch lange und sicher zur Schule begleiten wird.
Wichtig war natürlich auch sein enorm großes Geodreieck, mit dem er wirklich tolle Pyramiden, Dreiecke und überhaupt schöne gerade Sachen zeichnen konnte.
Den größten Dank an seinen besten und hoffentlich nicht den einzigen Freund, den „Voyager 2000“. Oft in Sekundenschnelle konnte er ihn aus peinlichen Situationen befreien. Nur seiner Loyalität ist es zu verdanken, dass mangelnde Vorbereitung für den Unterricht nicht zu sehr auffällt.
All diese Dinge machten aus ihm den fast perfekten Lehrer

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von suggababy

24.06.2005 12:22:13

suggababy

Profilbild von suggababy ...

viel zu lang um das zu lesen...gibts das auch in kurz?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Kartoffel...

24.06.2005 12:26:44

Kartoffel...

Profilbild von Kartoffelhuhn ...

ich würde ein paar mehr rhetorische figuren einbauen....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Pipp

24.06.2005 12:31:58

Pipp

Profilbild von Pipp ...

Themenstarter
Pipp hat das Thema eröffnet...

du meinst ich soll meinen "wortwitz" spielen lassen?
also das is ein grobes muster, aber wenn ich auf die bühne gehe, sprech ich freier, beton evt vieles ganz anderes als ich mir das jetzt vorstelle und improvisier dann noch irgendwie °_°

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von claudi85

24.06.2005 12:39:28

claudi85

Profilbild von claudi85 ...

das is zu lang das les ich nicht ^_^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Suslik87

24.06.2005 12:45:56

Suslik87

Suslik87 hat kein Profilbild...

also ich finds gut

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sweety2004

24.06.2005 12:47:02

Sweety2004

Profilbild von Sweety2004 ...

ich finds gut =)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Abiballrede
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Trump Extremstellen
was zum geb. wŁnschen?
sugar babes
neu aufsetzen
ich kanns nicht lassen...


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

147 Mitglieder online