Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.049
Neue User0
Männer197.098
Frauen196.120
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.597
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Haxogx

    Maennlich Haxogx
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von haxog

    Maennlich haxog
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von eskmash

    Weiblich eskmash
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mashesk

    Weiblich mashesk
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von nassimesk

    Weiblich nassimesk
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von KannNichtArbe

    Maennlich KannNichtArbe
    Alter: 94 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MarvinKann

    Maennlich MarvinKann
    Alter: 93 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Eyaz

    Maennlich Eyaz
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von friedaa

    Weiblich friedaa
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von johan8338

    Maennlich johan8338
    Alter: 27 Jahre
    Profil

     
Foren
Fragen & Antworten
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Abendrot?

(860x gelesen)

Seiten: 1

Beitrag von NeoCosh

07.07.2006 09:06:53

NeoCosh

NeoCosh hat kein Profilbild...

Themenstarter
NeoCosh hat das Thema eröffnet...

wie entsteht es?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von bennidelux

07.07.2006 09:07:53

bennidelux

bennidelux hat kein Profilbild...

durch die verunreinigte luft.
dadurch wir das lciht irgendwie anders gebrochen und dann entstehen lustige farben

glaub ich

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MuchaLucha

07.07.2006 09:09:12

MuchaLucha

MuchaLucha hat kein Profilbild...

ich würde mal annehmen das das was mit der streuung des lichtes zu tun hat, das dadurch eine andere farbe entsteht oder so...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von NeoCosh

07.07.2006 09:09:25

NeoCosh

NeoCosh hat kein Profilbild...

Themenstarter
NeoCosh hat das Thema eröffnet...

"fast" ... nicht verunreinigt

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von NeoCosh

07.07.2006 09:10:07

NeoCosh

NeoCosh hat kein Profilbild...

Themenstarter
NeoCosh hat das Thema eröffnet...

auch "fast" ... nicht entsteht, sondern da wird was weggenommen

alsooo? ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von NeoCosh

07.07.2006 09:12:45

NeoCosh

NeoCosh hat kein Profilbild...

Themenstarter
NeoCosh hat das Thema eröffnet...

Weil unsere Atmosphäre das blaue Licht aus dem weißen Sonnenlicht herausfiltert, dringen nur noch ihr grünes und rotes Licht zu uns durch - in der Mischung gelb. Steht die Sonne tief am Horizont, müssen ihre Strahlen schräg durch noch mehr Atmosphäre. Dadurch wird auch das grüne Licht herausgefiltert - übrig bleibt das Abend- oder Morgenrot.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ger_Wehrwolf

07.07.2006 09:21:46

ger_Wehrwolf

Profilbild von ger_Wehrwolf ...

Dass das Licht "Weggenommen" wird liegt aber an der Streuung! Es gibt Analogien zu dem Versuch Licht zu Streuen, in dem man es durch einen Doppelspalt schickt (Auf der Projektionsfläch sind dann die "Grundfarben" des verwendeten Lichts leicht zu erkennen). Ähnliches Prinzip liegt auch bei Morgen- und Abendröte vor, wenn ich mich nicht irre! Wenn wir die Morgen- bzw Abendröte wahrnehmen ist die Sonne in Wirklichkeit schon ganz woanders (nur als Anmerkung ^^). Ich kann jetzt keine 100% richtige/sichere Antwort geben aber mir das Prinzip der Morgen-/Abendröte wie folgt erklären:
Das Sonnenlicht trifft in/auf unsere Atmosphäre und wird dort entsprechend gestreut und "an den Rändern" in die "Ursprungsfarben" zerlegt! Diese Zerlegung kommt zu Stande, in dem die "farbigen Lichter", aus denen weißes Licht besteht, auf Grund ihrer unterschiedlichen Ferquenz unterschiedlich stark abgelenkt werden, wenn sie in die Atmosphäre eintreten! Wenn ich mich nicht irre hat rotes Licht die längste Frequenz und wird daher am stärksten abegelenkt (beim Durchdringen unserer Atmosphäre) und sollte daher als Abend-/Morgenröte für uns zu erkennen sein!
In wiefern das jetzt so richtig ist, weiß ich nicht, hört sich aber für mich schön an

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
An Jungs...Küsse...!
GMX
Wirtschaftslehre
Acer Travelmate 290 startet nicht mehr
Physik :-(


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online