Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.432
Neue User12
Männer195.828
Frauen194.773
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Lieblingsessen

    Weiblich Lieblingsessen
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jxhnkx

    Maennlich Jxhnkx
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Enisrider

    Maennlich Enisrider
    Alter: 28 Jahre
    Profil

  • Profilbild von matze123123

    Maennlich matze123123
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Julian100

    Maennlich Julian100
    Alter: 42 Jahre
    Profil

  • Profilbild von peiler123

    Maennlich peiler123
    Alter: 46 Jahre
    Profil

  • Profilbild von c_ruemler

    Weiblich c_ruemler
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Charlotte0016

    Weiblich Charlotte0016
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von LouisMueller

    Maennlich LouisMueller
    Alter: 12 Jahre
    Profil

  • Profilbild von antonMue

    Maennlich antonMue
    Alter: 14 Jahre
    Profil

     
Foren
News
Forum durchsuchen:

 
Thema:

9/11 Ex-CENTCOM-Militär packt aus

(1493x gelesen)

Seiten: « 2 3 4 5 6

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von morrison

29.09.2006 15:21:32

morrison

morrison hat kein Profilbild...

ich frag mich manchmal echt, wie manche leute uneingeschränkt alles glauben können, was ihnen so vorgesetzt wird. ist das faulheit mal einige dinge zu hinterfragen oder sind sie einfach zu dämlich dazu?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Hetfield

29.09.2006 15:22:19

Hetfield

Profilbild von Hetfield ...

Themenstarter
Hetfield hat das Thema eröffnet...

Mich juckt es ehrlich gesagt nicht wer sich auch mit dem Thema beschäftigt und gleichzeitig was anderes macht. Da kann er auch dieses Wässerchen was sich amerikanisches Bier nennt trinken.^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Hetfield

29.09.2006 15:23:33

Hetfield

Profilbild von Hetfield ...

Themenstarter
Hetfield hat das Thema eröffnet...

@morrison: kennst du "der singende und tanzende Abschaum der Welt"?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von morrison

29.09.2006 15:34:56

morrison

morrison hat kein Profilbild...

nee, kenn ich nicht. was das?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von morrison

29.09.2006 15:35:46

morrison

morrison hat kein Profilbild...

bush und seine party nach der wiederwahl?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Mystical

29.09.2006 15:43:16

Mystical

Profilbild von Mystical ...

gleicht Operation Northwoods, da ist sicher was dran.


Operation Northwoods ist ein US-amerikanischer Geheimplan, der 1962 vom Generalstab verfasst und am 13. März 1962 Präsident John F. Kennedy vorgelegt wurde.


Das Dokument wurde mit der Absicht verfasst, eine allgemeine Zustimmung und Unterstützung für eine militärische Invasion von Kuba zu gewinnen. Die Stabschefs gingen davon aus, dass die US-Bevölkerung einen Militärangriff auf Kuba nur dann unterstützen würde, wenn dem Angriff bedrohliche und aggressive Aktionen der Inselnation gegen amerikanische Soldaten, Zivilisten, Kubaflüchtlinge oder Exilkubaner vorausgegangen wären.

Das Dokument umfasst die Inszenierung gefälschter Angriffe mit fingierten Opfern, in anderen Fällen lässt es offen, ob die Angriffe Täuschungsmanöver oder echte Aktionen sein sollten. Für einige Angriffe wurde ausdrücklich erwogen, sie in die Realität umzusetzen. Nach der erfolgreichen Operation Northwoods wurde eine weitere Koordination durch die CIA geplant.

Einige Empfehlungen der Operation Northwoods lauteten:

* Verbreitung falscher Gerüchte über Kuba durch geheime Radiosender
* Inszenierung von Angriffen, Sabotage und Aufständen mit jeweils anschließender Beschuldigung der kubanischen Truppen
* Versenkung eines amerikanischen Schiffes in der Guantanamo Bay
* Zerstörung einer amerikanischen Militärbasis oder eines amerikanischen Flugzeuges, anschließende Beschuldigung kubanischer Truppen
* „Störung des zivilen Luftverkehrs, Angriffe auf Schiffe und Zerstörung eines US-Militärflugzeuges durch Flugzeuge vom Typ MIG“
* Zerstörung eines angeblich mit ferienreisenden Studenten gefüllten Passagierflugzeuges
* Inszenierung einer „Terroraktion“: Mittels des „tatsächlichen oder simulierten“ Versenkens kubanischer Flüchtlinge „könnten wir eine kommunistische kubanische Terroraktion im Bereich Miami und in anderen Städten Floridas entwickeln, ebenso in Washington. Die Terroraktion könnte sich gegen kubanische Flüchtlinge richten, die in den USA zu landen suchen. Wir könnten eine unterwegs nach Florida befindliche Bootsladung Kubaner versenken. Wir könnten Attentate auf kubanische Flüchtlinge in den USA und die Art der Verletzungen weithin publizieren.“

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Hetfield

29.09.2006 16:22:50

Hetfield

Profilbild von Hetfield ...

Themenstarter
Hetfield hat das Thema eröffnet...

Ist ein Zitat aus Fight Club.

@Mystical: Der Kerl wurde deshalb aber auch gefeuert... damals.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sabbathfan

29.09.2006 16:36:11

Sabbathfan

Profilbild von Sabbathfan ...

Mich kotzt dieser 11.September Mist so an. - Es wird dermaßen hochgepusht. Wer kann schon die 100%ige Wahrheit klären? Keiner, jeder weiß ein bisschen was, bzw gedenkt zu wissen. Manch einer ist glaubhaft manch einer nicht. Es ist zu komplex und ich finde, langsam zu kommerz. Irgendwann interessiert es keinen mehr. Weil es zur Hölle nochmal passiert ist und nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.
Es wird immer Zweifel geben, sei es drum ob gerechtfertigt oder nicht. Es wird immer anders Denkende geben oder Ungläubige.
Uns wird die Wahrheit nie erreichen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Letha_Bra...

29.09.2006 17:03:29

Letha_Bra...

Letha_Brainz_Blo hat kein Profilbild...

ich würde das garnicht so unwahrscheinlich finden, die amis (regierungen) sind für mich eh "verbrecher im namen der demokratie" und mit so einem tyrannen wie bush an der spitze, würde mich garnichts mehr wundern!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Hetfield

29.09.2006 17:49:29

Hetfield

Profilbild von Hetfield ...

Themenstarter
Hetfield hat das Thema eröffnet...

Und weißt du auch weshalb, Sabbathfan? Genau wegen solch einer Einstellung.
Und obendrein noch von "gepusht" und "Kommerz" sprechen find ich ja mal sowas von unangebracht.
Wo wird da bitte "gepusht"? Stell dir vor du bist Amerikaner und nicht so leichtgläubig. Wie würdest du denn handeln, wenn du in deinem Land so offensichtlich belogen wirst?
Da gibt es kein "Ja, ist halt passiert... egal.". Da ziehst du entweder mit in den blinden Kampf gegen Terroristen (heut sind's ja im allgemeinen Verständnis die Moslems) oder du machst den Scheiß nicht mit, der dir da rund um die Uhr presentiert wird. Und nun sag mir mal bitte was hier gepusht wird. Der "Krieg gegen den Terror" oder gesunder Menschenverstand? Solch eine Propaganda (egal ob positiv oder negativ) hat die Welt seit dem Dritten Reich nicht mehr erlebt.

Aber es ist ja viel einfacher sich dafür nicht zu interessieren, nech?
Also weshalb dann überhaupt kommentieren?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sabbathfan

29.09.2006 21:20:59

Sabbathfan

Profilbild von Sabbathfan ...

Mich interessiert mehr was in meinem Vaterland abläuft, nicht in den USA. Ja Globalisierung(es ist auch der gemeinsame Kampf gegen Terror inbegriffen) hin oder her aber mir ist das Wohl meiner Heimat weitaus wichtiger und jetzt sag mir nicht, dass ich zu jung bin um Vaterlandsliebe entwickelt zu haben. Das muss ich kategorisch verneinen.
Also ist mir diese Wahrheit um den 11.9.2001 sowas von Schnurz. Und nein es ist nicht einfacher sich dafür nicht zu interessieren! Ich habe mich anfangs sehr intensiv damit auseinandergesetzt aber man verliert bei dieser Flut an medialem Einfluss den Überblick. Man kann nicht alles berücksichtigen. Und wenn da einer tatsächlich die Wahrheit erzählen sollte, dann wird selbst an dem gezweifelt werden! UND DU HAST GESAGT ES IST ETWAS NORMALES ZWEIFEL ZU HEGEN. Also würde es auch bei dem Wahrheit Erzählenden passieren.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: « 2 3 4 5 6

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Türkisches Militär droht Regierung
Cd-Ripper der ALLES packt!!
Militär als Faktor der Modernisierung
Hollywood geht jetzt mit neuster Militär-Technik g
Militär


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online