Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.432
Neue User12
Männer195.828
Frauen194.773
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Lieblingsessen

    Weiblich Lieblingsessen
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jxhnkx

    Maennlich Jxhnkx
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Enisrider

    Maennlich Enisrider
    Alter: 28 Jahre
    Profil

  • Profilbild von matze123123

    Maennlich matze123123
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Julian100

    Maennlich Julian100
    Alter: 42 Jahre
    Profil

  • Profilbild von peiler123

    Maennlich peiler123
    Alter: 46 Jahre
    Profil

  • Profilbild von c_ruemler

    Weiblich c_ruemler
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Charlotte0016

    Weiblich Charlotte0016
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von LouisMueller

    Maennlich LouisMueller
    Alter: 12 Jahre
    Profil

  • Profilbild von antonMue

    Maennlich antonMue
    Alter: 14 Jahre
    Profil

     
Foren
News
Forum durchsuchen:

 
Thema:

9/11 Ex-CENTCOM-Militär packt aus

(1494x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von 24Bauer

29.09.2006 11:27:43

24Bauer

24Bauer hat kein Profilbild...

Und wenn ich mir nur mal den Header der Seite anschauen ... Mondlandung, RAF etc. , dann weis ich auch gleich mit was für Leuten ich da zu tun habe. Die haben sicher nen Partnervertrag mit der BILD.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Hetfield

29.09.2006 11:42:13

Hetfield

Profilbild von Hetfield ...

Themenstarter
Hetfield hat das Thema eröffnet...

Genauso wie du nun nahelegen willst, dass man nicht alles glauben sollte, was man aufgetischt bekommt, weil es gerne Menschen gibt, die sich damit zur Prominenz entwickeln wollen, glaub ich selbst dass es auch noch Menschen gibt, die einfach an der Wahrheit interessiert sind.
Jeder, der oersönlich mit dem Kerl sprechen möchte kann das tun. Er hat seine Anschrift und Nummer hinterlassen.
Jeder, der persönlich mit Wisnewski sprechen möchte, kann das tun. Sein Kontakt steht im Impressum seiner Homepage. Aber mit dieser Haarspalterei kommt hier keiner weiter, da du den Text offensichtlich nicht gelesen hast. Sonst wüsstest du das o.G. bereits.

Sag mir mal wo ich mich hier selbst als "schlauer, hinterfragender Mensch hervorhebe"? Das provozierst du doch einfach nur, indem du mir hier unterstellst ich könne irgendwas nicht konkret darlegen.
Ich hab hier lediglich eine Information geschrieben, weil die Fragen zum Thema 9/11 weitläufig bekannt sind.

Aber du machst genau das, was du mir und "wahren Experten" vorwerfen willst. Wo sind deine Belege zu "fadenscheinigen Indizien"? Nenn mir welche.
Woher willst du wissen, dass meine Informationsquelle nur das Internet ist?


Ich mach's dir mal ganz einfach:
Am 11.September 2001 konnte ich auf diversen Sendern die Ereignisse fast alle live verfolgen. Ich pflege seit langer Zeit einen Kontakt in BX, NYC. Seit den "Anschlägen" boten uns das "Wie" und das "Warum" einige fragwürdige Hintergründe und ich war froh, dass vor ca. 2 Jahren endlich die ersten Fragen laut wurden und semiprofessionelle Darstellung im Internet auftauchte. Danach (und vor Kurzem) dann auch endlich in unseren Medien, die einige Fragen aufgriffen und auch endlich mal nicht mit einem Schlusswort wie "Die offizielle Version stimmt.." etc. endeten, sondern ganz objektiv blieben.
Ich nenne keine Schuldigen. Ich kenne sie nicht. Was ich aber nachvollziehen kann sind Tatsachen. Diese Tatsachen kannst du selbst mal Recherchieren - das dürfte dir nicht schwerfallen, da mittlerweile mindesten 1/3 der amerikanischen Bevölkerung auch nicht mehr an die offizielle Version glauben, was eine Zensur also quasi unmöglich macht.
In meinen Augen sind diejenigen MITschuldig, die keine Fragen stellen. Die alles so hinnehmen, wie es ihnen dargestellt wird.
Und nein, ich widerspreche mich hier nicht wenn ich das sage und im gleichen Atemzug von Tatsachen spreche, die überwiegend im Internet verbreitet werden. Das sind nämlich keine Ankläger, sondern Menschen die sich sorgen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Hetfield

29.09.2006 11:43:37

Hetfield

Profilbild von Hetfield ...

Themenstarter
Hetfield hat das Thema eröffnet...

Sorry, aber deinen letzten Beitrag find ich so schwachsinnig, dass es sich wohl nicht lohnt dich auf gewisse Kleinigkeiten aufmerksam zu machen...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von 24Bauer

29.09.2006 11:50:15

24Bauer

24Bauer hat kein Profilbild...

Naja jeder hat da seine Einstellung zu. Ich halte eben nichts von solchen Internetauftritten, die durch vermeintliche Wahrheiten punkten wollen. Ich habe im letzten Post nur mein subjektiven Eindruck geäußert, damit kannst du scheinbar nicht umgehen. Es ist eine Frage des Standpunktes. Nur weil 1/3 der Amis nicht an die offizielle Version glauben ist daraus der Schluss, dass die offizielle Version falsch/ungenau NICHT logisch schlussfolgernd. Ich will hier nicht kleinlich sein, aber diese schnellen/wüsten Schlussfolgerungen sind das Handwerkszeug solcher "Wahrheitsfinder". Daher kann ich mit denen nicht viel anfangen. Die Frage ist doch, wie objektiv jeder an die Sache rangeht.
Du hast dazu deine Meinung und ich meine.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Hetfield

29.09.2006 12:01:24

Hetfield

Profilbild von Hetfield ...

Themenstarter
Hetfield hat das Thema eröffnet...

Selbst der Bericht wird hinterfragt und ist für deine geliebten "Verschwörungstheoretiker" schon fast zu schön um wahr zu sein
Also komm jetzt bitte nicht mit vermeintlichen Wahrheiten. Von denen schickt sich nämlich keiner an diese zu kennen oder nennen zu können. Eben darum geht es mir und vielen dieser "Verschwörungstheoretiker" um den zahlreichen Widersprüchen zur offiziellen Darstellung. Was ist daran so schlimm?

Es hat auch niemand behauptet, dass weil ein 1/3 der Amis zweifeln, die offizielle Version falsch ist. Ich glaube wenn du sowas denkst, dann hast du ja schon jeden Glauben an die Spitzfindigkeit und Logik der Menschen aufgegeben.
Mich hast du aber auch falsch verstanden, denn ich meinte damit, dass es eine Zensur quasi unmöglich macht.
Der Grund weshalb so viele nicht an die offizielle Version glauben, dürfte wohl ganz klar sein: sie ist nicht wasserdicht - viel weniger als das.
Vielleicht kannst du nun doch etwas mehr damit anfangen. Denn das ist keine Frage nach dem "Was war zuerst da? Das Huhn oder das Ei?", sondern etwas ganz menschliches: Zweifel.


Ich kann und will übrigens auch nicht mit einem subjektivem Eindruck umgehen, weil es mir um den objektiven Eindruck geht. Mit einer subjektiven Herangehensweise braucht man sich mit diesem Thema auch erstrecht nicht auseinandersetzen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Hetfield

29.09.2006 12:04:49

Hetfield

Profilbild von Hetfield ...

Themenstarter
Hetfield hat das Thema eröffnet...

Näää, wat schreib ich mir hier Fehler zusammen ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von morrison

29.09.2006 12:05:01

morrison

morrison hat kein Profilbild...

danke hetfield für den link. interessiert mich auch sehr das thema! weiß nicht, ob du "loose change" kennst?!
www.loosechange911.com/

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von oxygen

29.09.2006 12:09:53

oxygen

Profilbild von oxygen ...

Zu dem Manöver kann ich natürlich nichts sagen. Aber die Vermutung das WTC wäre gesprengt worden und das Pentagon von einer Rakete getroffen... Das ist einfach Unsinn.
Natürlich kann man das Flugzeug schlecht auf den Videos sehen, es fliegt immerhin 900 Stundenkilometern, sprich ca. 250 m/s. Eine Video Kamera macht aber nur 25 Bilder/s. => Bei einer länge des Flugzeugs von 150m ist die Wahrscheinlichkeit dass man das Flugzeug überhaupt sieht ist 1:3.
Das man keine großen Wrackteile auf den Bilder sieht, ist auch keine Überraschung, das Flugzeug ist Vollgetankt in eine Wand geflogen die eine Atombombe aushalten würde, da bleibt kein Wrackteil übrig, dass größer als 50 cm ist (ähnliches würde passieren wenn ein Flugzeug in ein Atomkraftwerk fliegt).

ähnliche Argumente gibt es gegen die "Sprengung" des WTC. Die "Sprenungen" die man laut loose change auf Videos sieht, sind einfach beerste Scheiben wegen dem Überdruck durch Hitze platzen...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von foamy

29.09.2006 12:11:19

foamy

Profilbild von foamy ...

hab den film eben auch gesehn dank der linkliste auf der seite..oO. un naja.. is klar das niemand richtig sagen kann was da jetz abgegangen ist und wer schuld hat
und meiner meinung nach sind auch ein paar stellen in dem film.. naja.. nich wirklich soo 100% überzeugned
aber.. die haben schon ne ganze menge zusammengefunden das auch wirklich überzeugend is.oO finds unfair wenn dann einfach jemand hingeht un sagt
>verschwörungstheoretiker.. ihr wollt nur panik machen un lügt euch da einen zurecht un bla<
kann ja genauso sein wie als die menschen noch glaubten die erde is ne scheibe,.-.-
alle "kennen" die wahrheit und wollen sich nunmal nich von anderen sachen überzeugen lassen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Hetfield

29.09.2006 12:12:48

Hetfield

Profilbild von Hetfield ...

Themenstarter
Hetfield hat das Thema eröffnet...

Yo, loose change kenn ich. Da war ich echt mal froh, dass jemand einige Infos die ich bereits kannte mal professionell in einen Film gepackt hat.
Davon gibt's nun auch ne Version mit deutschem Untertitel, kennst du die?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Hetfield

29.09.2006 12:16:55

Hetfield

Profilbild von Hetfield ...

Themenstarter
Hetfield hat das Thema eröffnet...

oxygen ist meiner Meinung nach das beste Beispiel für einen desinformierten Eurpäer.
Ist nicht böse gemeint, aber ich glaube nicht, dass du Statikexperte bist, der sowas beurteilen kann.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Türkisches Militär droht Regierung
Cd-Ripper der ALLES packt!!
Militär als Faktor der Modernisierung
Hollywood geht jetzt mit neuster Militär-Technik g
Militär


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online