Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder398.845
Neue User28
Männer196.498
Frauen195.516
Online8
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.571
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von annabanana345

    Weiblich annabanana345
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von nicosteger18

    Maennlich nicosteger18
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von DaniDeniHuber

    Maennlich DaniDeniHuber
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von patrikkis

    Maennlich patrikkis
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von cosen

    Weiblich cosen
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von larsyboy69

    Maennlich larsyboy69
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von AyakaKoharuMei-

    Weiblich AyakaKoharuMei-
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Eiskalltttt

    Maennlich Eiskalltttt
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von eichhoernchen.s

    Weiblich eichhoernchen.s
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von KSGID

    Weiblich KSGID
    Alter: 15 Jahre
    Profil

     
Foren
Politik & Gesellschaft
Forum durchsuchen:

 
Thema:

1 KKW / Woche in China

(1800x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Dj-Spoon

21.07.2008 17:30:24

Dj-Spoon

Profilbild von Dj-Spoon ...

Themenstarter
Dj-Spoon hat das Thema eröffnet...

Habe vorhin durch zufall Phönix geguckt.
Da war so ne Vorlesung über den Klimawandel.
Die meinten es wäre zu spät was dagegen zu tun. Wir müssten jetzt gucken wie wir damit leben.

Die haben viel gelabert aber dann meinte sie ganz beiläufig dass China einen enormen Geburtensturm hat und dort jede WOche ein Kohlekraftwerk anläuft.

Das muss man sich mal reinziehen. Die ticken doch nicht ganz sauber.^^ Was meint ihr wie's mit uns Männlein und Weiblein auf der Kugel hier weitergeht?

Ich klammer mich immer an den Gedanken dass alles nur gequatsche ist und alles einen normalen Zyklus hat. Dass wir quasi garnichts beeinflussen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DieMarti

21.07.2008 17:34:21

DieMarti

Profilbild von DieMarti ...

hm ja ich hab mit einem schlauen mann mal geredet.. der meinte, das wird jetzt alles so hochgeschaukelt.. und früher konnte man auch auf grönland weinberge anbauen..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von lipperd

21.07.2008 17:35:58

lipperd

lipperd hat kein Profilbild...

ich denke nicht das wir persönlich noch viel davon mitbekommen. und auch sonst wird man immer wieder neue mittel und wege finden weiter zu leben. nur die sonstige zivilisation wird darunter leiden. verschiedene tier- und pflanzenarten aussterben...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von movex

21.07.2008 17:37:10

movex

Profilbild von movex ...

@die marti und der mann hatte recht ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Bill

21.07.2008 17:39:52

Bill

Profilbild von Bill ...

na was fürn argument... man konnte früher auch von deutschland nach england laufen, und?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von player_87

21.07.2008 17:43:03

player_87

player_87 hat kein Profilbild...

kannste doch heutzutage auch

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Dj-Spoon

21.07.2008 17:45:57

Dj-Spoon

Profilbild von Dj-Spoon ...

Themenstarter
Dj-Spoon hat das Thema eröffnet...

ich denke ehr dass es irgendwann an anderen Dingen scheitert.
Wir werden kein Wasser mehr haben und keinen Platz mehr für die Felder. Wir werden überbevölkert.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von TanteHelmut

21.07.2008 17:47:58

TanteHelmut

Profilbild von TanteHelmut ...

Also, in Deutschland werden wir in den nächsten Jahren immer mehr Platz haben, wenn die Anzahl der Geburten weiterhin zurückgeht. Zumindest die Deutschen kriegen keine Kinder mehr. Dafür vermehren sich die Migranten vorbildlich. Nur schlecht für den Deutschen an sich. Der stirbt über kurz oder lang aus.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DundGAlDa

21.07.2008 17:48:59

DundGAlDa

Profilbild von DundGAlDa ...

nur schade,dass es keiner von uns miterleben wird,weswegen es uns eigentlich scheissegal sein kann^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

21.07.2008 17:49:41

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

Also was China und andere Länder tagtäglich in die Atmosphäre befördern ist sicher nicht ungefährlich. Doch das Klima ist viel zu komplex um es so einfach zu durchschaun, aber so eine Antwort wie von Deinem ach so weisen Mann ist einfach ein Schmarn.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Dj-Spoon

21.07.2008 17:51:49

Dj-Spoon

Profilbild von Dj-Spoon ...

Themenstarter
Dj-Spoon hat das Thema eröffnet...

Naja..So'n Tornado werden wir hier sicher noch erleben.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
In China ist soeben ein Sack Reis umgefallen
China töten 2 Uiguren
KIELER WOCHE 09
motto-woche
Motto-Woche


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

8 Mitglieder online