Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.502
Neue User1
Männer195.853
Frauen194.818
Online2
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Nette551

    Weiblich Nette551
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Celinehaw

    Weiblich Celinehaw
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MartinDD

    Maennlich MartinDD
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von cimbomlukizzz

    Weiblich cimbomlukizzz
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von tugba_skn

    Weiblich tugba_skn
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 1905_cimbomm

    Weiblich 1905_cimbomm
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Zedom

    Maennlich Zedom
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Rooxd

    Maennlich Rooxd
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von anstoe16

    Weiblich anstoe16
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Harald6543

    Maennlich Harald6543
    Alter: 30 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

-bericht-

(450x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von olwyn08

12.07.2005 14:57:35

olwyn08

Profilbild von olwyn08 ...

Themenstarter
olwyn08 hat das Thema eröffnet...

hejdaa....

muss für die schule nen kurzen bericht über
1. den g-8-gipfel
2. terroranschläge in london
schreiben.....zu jedem punkt maximal ne halbe dina4-seite....n bisschen länger geht auch^^
also....wenn ihr mir helfen wollt..und könnt....schreibt was....wär echt lieb und nett und wonderful von euch

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

12.07.2005 14:59:21

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

es wurde eigentlich nichts beschlossen
außer das die hilfe für die 3. welt erhöht wird (ich glaub um 50 mrd)
desweiteren tritt die usa nach wie vor nicht dem kyoto abkommen bei
auch wenn eine kleine annäherung gelungen ist

mehr weiss ich nicht

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von witchgirl...

12.07.2005 15:02:31

witchgirl...

witchgirl1988 hat kein Profilbild...

Terroranschläge am 7. Juli 2005 in London
aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Polizisten regeln die Evakuierung des Russell SquareAm Morgen des 7. Juli 2005 kam es in London während des Berufsverkehrs innerhalb weniger Sekunden zu insgesamt vier Explosionen in U-Bahn-Zügen und einem Doppeldeckerbus. Dabei sind mindestens 52 Menschen getötet und 700 teilweise schwer verletzt worden. Viele Menschen waren bis zum Nachmittag in den betroffenen Zügen eingeschlossen. Es wird davon ausgegangen, dass es sich um mehrere Terroranschläge einer bislang unidentifizierten Gruppe handelt.

Aufgrund der Vorfälle wurden viele U-Bahn-Stationen evakuiert und das gesamte Bus- und U-Bahn-Netz stillgelegt. Am Abend wurde der Verkehr teilweise wieder aufgenommen. Das Bankenviertel und weit über 40 Straßen wurden zeitweise gesperrt. Sky News berichtete, dass Armee-Einheiten in der Stadt aufmarschiert sind, was sich jedoch als Falschmeldung herausstellte. Der Handel an der Londoner Börse wurde ausgesetzt.

Premierminister Tony Blair verließ wegen der Anschläge vorübergehend das G8-Treffen in Gleneagles (Schottland), um sich in London über die Situation zu informieren.

Inhaltsverzeichnis [Verbergen]
1 Explosionen
2 Ursachen
3 Zeitablauf nach Medienberichten
4 Hilfsorganisationen
5 Siehe auch
6 Weblinks



[Bearbeiten]
Explosionen

Die Londoner Polizei sperrt den Russell SquareDie Explosionen fanden zeitgleich um etwa 8:47 Uhr Londoner Zeit in drei fahrenden U-Bahn-Zügen, teilweise bei der Ein- oder Ausfahrt aus dem Bahnhof, und einem Doppeldeckerbus statt.

Eine Explosion ereignete sich an der Liverpool Street und forderte sieben Todesopfer. Ebenfalls sieben Personen starben bei einer Detonation an der Edgware Road. Auf der Piccadilly Line zwischen King’s Cross und Russell Square ereignete sich der schwerste der vier Anschläge. Er fand mitten im Tunnel statt, was die Rettungsarbeiten erschwerte, und forderte 21 Tote. Außerdem explodierte in einem Doppeldeckerbus am Tavistock Square (nahe Russell Square) ein weiterer Sprengsatz, wodurch 13 Menschen ums Leben kamen.

Viele Schwerverletzte sind in stationärer Behandlung noch in Lebensgefahr. Viele Verletzte konnten nach ambulanter oder kurzer stationärer Behandlung wieder nach Hause entlassen werden. Ihre Zahl wird vorläufig zwischen 600 und 700 angegeben.

Als "vermisst" werden 30 Personen genannt.

[Bearbeiten]
Ursachen
In ersten Aussagen unmittelbar nach den Geschehnissen schlossen die Behörden Terroranschläge aus und gaben Kurzschlüsse oder Zusammenstöße von U-Bahnen als mögliche Ursachen an. Dies war laut späteren Pressemeldungen eine bewusste Fehlinformation, um eine Panik zu vermeiden und Zeit zur Einschätzung der Lage zu gewinnen.

Scotland Yard bestätigte später jedoch, dass mindestens eine Bombe in einer U-Bahn gefunden worden sei. Des Weiteren wurden Reste eines Sprengsatzes in dem Doppeldeckerbus entdeckt, sodass inzwischen als sicher gilt, dass die Explosionen durch Anschläge verursacht wurden. Ob Selbstmordattentäter beteiligt waren, ist unklar.

Ebenfalls ist unklar, ob die Anschläge in Zusammenhang mit dem zeitgleich stattgefundenden G8-Gipfel in Gleneagles (Schottland) oder der am Vorabend getroffenen Entscheidung über London als Austragungsort der Olympischen Sommerspiele 2012 stehen.

Eine angebliche Gruppe namens „Geheime Gruppe von Al-Qaidas Dschihad in Europa”, die bisher noch nie in Erscheinung getreten war, hatte sich im Laufe des Vormittags im Internet zu den Anschlägen bekannt. In der Erklärung hieß es, die Anschläge seien eine Vergeltung für britische Militäreinsätze in Afghanistan und Irak. Die Gruppe drohte mit weiteren Anschlägen in Dänemark und Italien. Das Bekenntnis war jedoch nicht auf einer der üblichen Al-Qaida-Webseiten erschienen, wodurch der Verdacht eines Trittbrettfahrers aufkam. Die Echtheit konnte bisher nicht überprüft werden.

[Bearbeiten]
Zeitablauf nach Medienberichten
Zeitablauf (Angaben in WESZ (UTC+1)):

09:15 Uhr: Die britische Bahnpolizei berichtet von einer Explosion im Londoner Finanzdistrikt in der Nähe des Bahnhofs Liverpool Street
09:25 Uhr: Die Polizei berichtet von verwundeten Personen im Finanzdistrikt.
09:27 Uhr: Metronet, der Betreiber der Londoner U-Bahn, berichtet, dass ein Problem mit der Elektrizitätsversorgung Ursache der Explosionen sei.
09:33 Uhr: Zeugen berichten, dass die Londoner U-Bahn nach Problemen mit der Elektrizitätsversorgung den Betrieb eingestellt hat.
09:41 Uhr: Berichte über eine zweite Explosion in einer U-Bahn-Station im Nordwesten Londons.
09:53 Uhr: Die Polizei in London berichtet von „Ereignissen“ in der Station Aldgate und am Russell Square.
09:53 Uhr: Metronet bestätigt die Einstellung des U-Bahn Betriebes in London.
10:14 Uhr: Nachrichtenagenturen berichten von einer Explosion in einem Londoner Bus.
10:24 Uhr: Scotland Yard berichtet von „mehreren Explosionen” in London.
10:25 Uhr: Die Polizei bestätigt eine Explosion in der Russell Square.
10:33 Uhr: Die Polizei bestätigt mindestens drei Explosionen in Bussen in Zentrallondon.
10:45 Uhr: Polizeiquellen berichten von einer möglichen Explosion in einem Bus.
10:46 Uhr: Zeugen berichten dem britischen Nachrichtensender Sky News von einer zweiten Explosion am Tavistock Square.
10:46 Uhr: Die Polizei berichtet von ernsthaft verletzten Personen, es werden aber keine Toten bestätigt.
12:26 Uhr: Die Armee rückt in London ein, um für Sicherheit und Ordnung zu sorgen.
13:11 Uhr: Spiegel online berichtet von einem Bekennerschreiben [1] der "Geheimorganisation - al-Qaida in Europa" im Internet.
13:31 Uhr: Nach Angabe von Sky News wurde einer der Busse durch einen Selbstmordattentäter gesprengt.
13:59 Uhr: Innenminister Clarke spricht von insgesamt vier Explosionen, davon eine in einem Bus.
15:16 Uhr: Nach Angabe des Spiegel wurde einem US-amerikanischen Justizbeamten von britischen Behörden die Zahl von mindestens 40 Toten genannt.



[Bearbeiten]
Hilfsorganisationen
Das Britische Rote Kreuz hat ein Hilfsfond für Opfer der Bombardierungen aufgestellt und Spenden können beim British Red Cross gemacht werden.
[Bearbeiten]
Siehe auch
Nahverkehr in London
Madrider Zuganschläge
Liste der Terroranschläge auf Züge und Einrichtungen der Eisenbahn

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von olwyn08

12.07.2005 15:06:44

olwyn08

Profilbild von olwyn08 ...

Themenstarter
olwyn08 hat das Thema eröffnet...

danke....so genau wollt ichs dann auch nich^^^...kann mir noch jemand ne zusammenfassung vom g-8-gipfel sagn......???

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Drunk-Maniac

12.07.2005 15:12:12

Drunk-Maniac

Profilbild von Drunk-Maniac ...

wie wärs mit selbst suchen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von olwyn08

12.07.2005 15:16:35

olwyn08

Profilbild von olwyn08 ...

Themenstarter
olwyn08 hat das Thema eröffnet...

toll...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von olwyn08

12.07.2005 15:18:15

olwyn08

Profilbild von olwyn08 ...

Themenstarter
olwyn08 hat das Thema eröffnet...

keiner?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sanandreas1

12.07.2005 15:19:20

sanandreas1

Profilbild von sanandreas1 ...

www.wikipedia.de mein Tipp.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von witchgirl...

12.07.2005 15:21:00

witchgirl...

witchgirl1988 hat kein Profilbild...

@sanandreas
da steht nix hab auch schon geschaut.nur wies entstanden is

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von olwyn08

12.07.2005 18:45:18

olwyn08

Profilbild von olwyn08 ...

Themenstarter
olwyn08 hat das Thema eröffnet...

so...hmm......kann mir jetz jemand helfen?....bitte....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von erykahbad

12.07.2005 18:49:21

erykahbad

Profilbild von erykahbad ...

habt ihr in deutschland noch schule?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Bericht, Zusammenfassung Schularbeit!
Bericht über Menschenrechte
J.Bobrowski: \"Bericht\"
Bericht
theorie-praxis bezug bericht??


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

2 Mitglieder online