Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder399.911
Neue User0
Männer197.036
Frauen196.044
Online2
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.597
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von fait1996

    Maennlich fait1996
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Rinni235

    Maennlich Rinni235
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von tschuli0409

    Weiblich tschuli0409
    Alter: 43 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lenafrie

    Weiblich lenafrie
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von einhorn12348

    Weiblich einhorn12348
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Noa.N

    Maennlich Noa.N
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Moe68

    Maennlich Moe68
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mdma33

    Maennlich mdma33
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von SanjaDavid

    Weiblich SanjaDavid
    Alter: 32 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Johnk207

    Maennlich Johnk207
    Alter: 6 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

"aus dem Leben eines Taugenichts"

(371x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von claudi15

18.09.2006 19:38:22

claudi15

claudi15 hat kein Profilbild...

Themenstarter
claudi15 hat das Thema eröffnet...

Hi ihrs.
hat jemand obengenannte buch von Joseph von Eichendorff gelesen, und weiß, ob da irgendwie eine Liebesszene vorkommt? hab das buch nich gelesen, habs nur hier vor mir liegen (hamburger lesehefte verlag). wäre toll wenn ihr mir da helfen könntet, sollen nämlich für theater szenen raussuchen zum Thema Liebe, und auch Intrigen, Humor, Eifersucht, Neid....wär toll wenn ihr da was wüsstest.

ssz,
claudia

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Jakob15

18.09.2006 19:41:12

Jakob15

Jakob15 hat kein Profilbild...

das buch ist geil

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von asleep

18.09.2006 19:47:10

asleep

Profilbild von asleep ...

Wenn es vor dir liegt kannst du es doch einfach lesen!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von claudi15

18.09.2006 19:51:18

claudi15

claudi15 hat kein Profilbild...

Themenstarter
claudi15 hat das Thema eröffnet...

ja, in einer stunde schlag ich mich jetzt durch das buch um dann eventuell festzustellen, dass da nicht drin ist, was ich suche?!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Kuba-ahoi

18.09.2006 19:55:12

Kuba-ahoi

Kuba-ahoi hat kein Profilbild...

waaaas über mich wurde ein Buch geschrieben -.-

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von asleep

18.09.2006 19:56:21

asleep

Profilbild von asleep ...

Tja, das buch hast du sicher nicht erst seit heute! -_-

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Teen-a

18.09.2006 19:56:21

Teen-a

Profilbild von Teen-a ...

warte kurz, ich such in meinem heft vom vorigen jahr ob ich etwas ueber Liebe finde

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von claudi15

18.09.2006 19:56:45

claudi15

claudi15 hat kein Profilbild...

Themenstarter
claudi15 hat das Thema eröffnet...

danke

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Teen-a

18.09.2006 20:06:36

Teen-a

Profilbild von Teen-a ...

also was ich gefunden habe:
-Durch dieses Schicksal trifft er eine Graefin eines SChlosses in Wien und verliebt sich in sie, obwohl er sie nicht wirklich kennenlernt. Diese Liebe ist aber nicht erfuellbar.Am Ende des Werkes kommt er aber zurueck in Wien was an der Liebe zu Aurelie liegt.



-Die Liebesthematik ist einer der grundlegender Aspekte innerhalb Eichendorffs Novelle. Auf seinen Reisen begegnet der Taugenichts zahlreichen schoene jungen Damen zu denen er sich hingezogen fuehlt. Seine wahre Liebe gilt jedoch der einen der beiden Damen, die ihn mit nach Wien genommen haben. Waehrend der Reise durch Italien denkt der Taugenichts immer wieder an Aurelie, die jungere und schoenere Frau. Er verehrt die gnaedige Frau wie ein Minnesaenger, und haelt sie fuer eine vermeintliche Graefin. Ein anderes romantisches Motiv ist, dass Aurelie in Verbindung mit Blumen gebracht wird. Die Liebe laesst sich als eine romantische, poetische Liebe bezeichnen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von claudi15

18.09.2006 20:07:27

claudi15

claudi15 hat kein Profilbild...

Themenstarter
claudi15 hat das Thema eröffnet...

ok, dankeschön =)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Teen-a

18.09.2006 20:07:53

Teen-a

Profilbild von Teen-a ...

kann dir das weiterhelfen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Intepretation eines Zitates
Leben nach dem Tod!?
Geringverdiener leben kürzer
7 Milliarden Menschen leben auf der Erde
1094 Tiere verspeist jeder Deutsche im Leben


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

2 Mitglieder online