Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.414
Neue User37
Männer195.816
Frauen194.767
Online12
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von 2ba

    Weiblich 2ba
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von donherberto

    Maennlich donherberto
    Alter: 64 Jahre
    Profil

  • Profilbild von TomB3098

    Maennlich TomB3098
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von khl2

    Maennlich khl2
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von el-tonno

    Maennlich el-tonno
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von khL

    Maennlich khL
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von giulia0607

    Weiblich giulia0607
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von millimolli

    Weiblich millimolli
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Antiiiiii

    Weiblich Antiiiiii
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von JonnyR1601

    Maennlich JonnyR1601
    Alter: 15 Jahre
    Profil

     
Foren
Fragen & Antworten
Forum durchsuchen:

 
Thema:

??

(1961x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von sweety.16

11.05.2007 19:40:30

sweety.16

sweety.16 hat kein Profilbild...

Themenstarter
sweety.16 hat das Thema eröffnet...

ne gute einleitung hab ich danke... also unser lehrer hat mal gemeint, das entweder das thema "rassismus" kommt oder halt das "bestialität des anstands" naja und das man halt auf die fragestellung achten muss- weil es evtl sein kann, dass man nur die personen charakterisieren muss, die "gegen" sidonie waren.

naja und zum schluss halt kurz wiedergeben; (personen die und die haben sich schuldig gemacht) und ein aktuelles beispiel;

beispiele habt ihr nihct besprochen oder?

-----
horkri dir auch ein schönes we

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von jaz_mina

11.05.2007 19:42:56

jaz_mina

jaz_mina hat kein Profilbild...

@ sweety: da ich gleich weg muss und net weiß ob du die Einleitung brauchst oder nicht, poste ich sie dir einfach mal trotzdem. oder vllt is hier noch irgendwer der das buch 'abschied von sidonie' behandelt und sie brauch,
wenn jemand verbesserungsvorschläge hat, dürft ihr die auch gerne posten, bin für alles dankbar


"Die Erzählung "Abschied von Sidonie", die 1989 erschienen ist, stammt von Erich Hackl, der am 26.05.1954 in Steyr, Oberösterriech, geboren wird.

Er ist seit 1983 freiberuflicher Schriftsteller und hat in Wien und Salamanca, Madrid und Malaga, Spanien, Germanistik und Hispanistik studiert.

Der Durchbruch als Autor gelingt ihm durch seine Erzählung "Auroras Anlass" von 1987.

In seinen Werken setzt Hackl sich kritisch mit historischen Eriegnissen, wie dem Nationalsozialismus auseinander.
So auch in seiner Erzählung "Abschied von Sidonie", die in der Umgebung seiner Geburtsstadt Steyr spielt.
Das Buch handelt von dem Zigeunermädchen Sidonie Adlersburg, das im August 1933 sofort nach der Geburt von seiner Mutter ausgesetzt und von der Familie Breirather in liebevolle Pflege genommen wird.
Trotz aller Bemühungen der Familie ...." ab dann kommt der Bezug zum thema...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sweety.16

11.05.2007 19:44:02

sweety.16

sweety.16 hat kein Profilbild...

Themenstarter
sweety.16 hat das Thema eröffnet...

also ich hab jetzzt zur bestialität in meiner einleitung stehen:
"DAs Thema dieses Buches ist Rassismus bzw. Vorurteile, was der Autor selbst als "Bestialität des Anstands" beschreibt. Mit Bestialität ist das Leid gemeint, welches Sidonie auf bösartige Weise angetan wird. Resultierend aus dem "Anstand" bzw. "Pflichtbewusstsein" und Egoismus der verantwortlichen Personen."

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von jaz_mina

11.05.2007 19:44:33

jaz_mina

jaz_mina hat kein Profilbild...

wäre lieb wenn du deine einleitung auch mal posten würdest, damit ich vergleichen kann. schreibt ihr auch am montag?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sweety.16

11.05.2007 19:48:29

sweety.16

sweety.16 hat kein Profilbild...

Themenstarter
sweety.16 hat das Thema eröffnet...

also deine eileitung ist recht kurz. falls das thema bestialität ist, musst du das noch unbedingt in deiner einleitung erwähnen!
ebenso wichtige werke und preise des autors aufzählen. hier ist mal meine:

**
Erich Hackl wurde am 26. September 1954 in Steyr in Oberösterreich geboren. Er besuchte das Gymnasium in Steyr; danach studierte er Hispanstik und Germanistik in Salzburg, Salamance und Malaga. Weiterhin war er Lektor für deutsche Sprache und österreichische Literatur an einer Universität in Madrid. 1979 machte er die erste Reise nach Lateinamerika, später nach Kuba, Argentinien und in andere lateinamerikanische Länder.
Seit 1983 lebt Erich Hackl als freiberuflicher Schriftsteller und Übersetzer in Wien.
Seine bedeutensten Preise beziehungsweise Auszeichnungen in seinem Leben sind zum Beispiel sein erster Preis 1980: der Preis des Literaturwettbewerbs der Kulturinitiative ,,Junges Steyr" oder sein bisher letzter Preis 1996: der Bruno-Kreisky-Preis für das politische Buch.
Seine Werke sind unter anderem ,,Auroras Anlaß" von 1985, ,,Abschied von Sidonie von 1989 und ,,König Wamba" von 1991.
Erich Hackls Geschichte „Abschied von Sidonie“ beruht auf historischen Fakten. Seine Quellen sind Zeugenaussagen. Das Thema dieses Buches ist Rassismus bzw. Vorurteile, was der Autor selbst als „Bestialität des Anstands“ beschreibt. Mit Bestialität ist das Leid gemeint, welches Sidonie auf bösartige Weise angetan wird. Resultierend aus dem „Anstand“ bzw. „Pflichtbewusstsein“ und Egoismus der verantwortlichen Personen.
„Abschied von Sidonie“ handelt von einem Sinti- und Roma-Mädchen, das von einer Pflegefamilie, der Familie Breirather, aufgenommen und wie ihr eigenes Kind aufgezogen wird. Das Mädchen wächst bei den Breirathers auf und entwickelt sich zu einem freundlichen, hilfsbereiten und offenen Menschen. Im Laufe der Handlung wird Sidonie gegen ihren Willen und den ihrer Zieheltern zu ihrer leiblichen Mutter überführt, was dem Kind das Herz bricht. Aufgrund des bestehenden Rassismus und der Vorurteile gegenüber „Zigeunern“ in der Zeit des Nationalsozialismus wird Sidonie gemeinsam mit ihrer leiblichen Familie in das Konzentrationslager Auschwitz deportiert und stirbt dort.
Im folgenden Aufsatz möchte ich mit Hilfe ausgewählter Textstellen zeigen, welche Figuren sich bestialisch gegenüber Sidonie verhalten bzw. gehandelt haben und welche Folgen diese für Sidonie haben.
**
sehr sehr lang xD
falls jmd zeit hat meine einleitung zu lesen und fehler findet, bitte posten

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sweety.16

11.05.2007 19:49:41

sweety.16

sweety.16 hat kein Profilbild...

Themenstarter
sweety.16 hat das Thema eröffnet...

ja wir schreiben auch am montag *angst*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sweety.16

11.05.2007 19:51:44

sweety.16

sweety.16 hat kein Profilbild...

Themenstarter
sweety.16 hat das Thema eröffnet...

flip-flop


und kennst du auch aktuelle beispiele?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von jaz_mina

13.05.2007 17:32:05

jaz_mina

jaz_mina hat kein Profilbild...

also deine einleitung is echt extrem lang... muss die so lang sein? O.o
würde es dir was ausmachen wenn ich deine einleitung auswendig lerne und so ähnlich moin in der prüfung schreibe? bzw. dinge die du geschrieben hast, übernehme?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sweety.16

13.05.2007 17:38:01

sweety.16

sweety.16 hat kein Profilbild...

Themenstarter
sweety.16 hat das Thema eröffnet...

kannst du ruhig übernehmen...also die muss nicht so lang sein...aber es wär besser, wenn man dann kurz zur handlung kommt, worums im buch überhaupt geht.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von jaz_mina

13.05.2007 17:43:13

jaz_mina

jaz_mina hat kein Profilbild...

jo ich werd ein paar dinge streichen, aber vllt ein paar formulierungen übernehmen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sweety.16

13.05.2007 17:44:18

sweety.16

sweety.16 hat kein Profilbild...

Themenstarter
sweety.16 hat das Thema eröffnet...

wünsch dir viel glück für morgen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Französisch
Schwulenwitze
Parteisoldat
Durchsuchung?
scheiss auswendig lernen


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

12 Mitglieder online